Aufzeichnungen der CARE-Vortragsreihe

Übersicht der CARE-Vorträge

23.02.2021    Das Projekt CARE 

02.03.2021   Partnerschaft zwischen Homeoffice und Homeschooling  

09.03.2021  „Meine Hausaufgaben mach' ich später“

16.03.2021    Systemische Beratung

23.03.2021    Stark mit Medien. Die digitale Welt als Gewinn für Familien

13.04.2021    Problematischer Medienkonsum bei Kindern und Jugendlichen ("Nur noch diese Runde...!")

20.04.2021    Aufwachsen mit Medien

27.04.2021    Lernen - auch beim Gamen möglich?

11.05.2021    Mehr Freude am Lernen - auch in Krisenzeiten

Mehr Freude am Lernen - auch in Krisenzeiten

Referent: Detlef Träbert, Diplom-Pädagoge

Lernen auch beim Gamen möglich?

Referent: Hans-Jürgen Palme, Leiter SIN - Studio im Netz

In den Elterntipps unserer Mediathek finden Sie unter "Gaming - #GamesVerstehen" Aufzeichnungen vorheriger Veranstaltungen
vom SIN - Studio im Netz zum Thema Gamen.

Aufwachsen mit Medien

Referent: Klaus Lutz, Pädagogischer Leiter des Medienzentrums Parabol

"Nur noch diese Runde..." - Problematischer Medienkonsum bei Kindern und Jugendlichen

Referentin : Anja Schönfelder, Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin M.A.

Zusätzliche Lektüretipps von Frau Schönfelder:
- Gut hinsehen, gut zuhören, aktiv gestalten!
- Online sein mit Maß und Spaß.

Zu finden über die Suchenfunktion auf der Webseiter der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Stark mit Medien. Die digitale Welt als Gewinn für Familien

Referentin: Kathrin Demmler, Direktorin JFF – Institut für Medienpädagogik

Konflikte in der Familie erkennen - Hilfe zur Selbsthilfe durch systemische Beratung

Referent: Felix Schroeter, Psychologe

Meine Hausaufgaben mache ich später

Referent: Werner Müller, Studiendirektor

Ehe und Partnerschaft im Spannungsfeld von Homeschooling und Homeoffice

Referentin: Carolyn Rose, Sozialarbeiterin beim Sozialdienst der Bundeswehr in Flensburg

Homeschooling - ein Schwerpunkt im Projekt CARE

Referentin: Prof. Dr. Manuela Pietraß, Professorin für Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt Medienbildung