Aktuelle Meldungen

Studie zur Friedens- und sicherheitspolitischen Bildung an Schulen

In der von der Friedrich-Naumann-Stiftung in Auftrag gegebenen Studie FRIEDENS- UND SICHERHEITSPOLITISCHE BILDUNG AN SCHULEN werden Akteure der Friedens- und sicherheitspolitischen Bildung vorgestellt und in Verbindung zu dieser Bestandsaufnahme Empfehlungen für eine neue Strategie in der Friedens- und sicherheitspolitischen Bildung gegeben.

→ zur Studie

 


HUMTEC-Promotionskolloquium

Termin: 15. März 2023 von 9.00Uhr bis 10.0 Uhr
 

Herr Dr. Tiago Gasiba referiert zum Thema "CyberSecurity Challenges - Raising Awareness of Industrial Software Developers Through Serious Games", Diskutantin ist Frau Prof. Dr. Ulrike Lechner.


#how2resilience

ist ein Projekt des Wertebündnis Bayern. Projektträger ist das Landeskommando Bayern. Partner sind u.a. die UniBw M, das George Marshall Center und die Eliteakademie Bayern.

 

An drei Wochenenden im George Marshall Center beschäftigen sich die Teilnehmenden mit dem Thema Resilienz auf individueller, gesellschaftlicher und gesamtstaatlicher Ebene:
  • Erarbeitung eines Thesenpapiers für Politik und Institutionsführungen
  • Erarbeitung eines Curriculums für nachfolgende Generationen
  • Öffentlichkeitswirksame Präsentation der Ergebnisse
  • Aufbau eines spannenden Netzwerks über alle Gesellschaftsbereiche 
 
Kontakt und Anmeldung (bis 13.6.) unter: manuela.pietrass@unibw.de
 
Das Projekt richtet sich insbesondere an Studierende, die sich bei CARE beteiligten, aber auch an interessierte Studierende und Alumni der UniBwM.

 

Online-Workshop: Schmerz und belastende familiäre Situation

Termin: 7. Juli 2022 von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr
 

Online-Lesungen für Kinder

Termine: 23. Juni 2022 und 13. Juli 2022 – jeweils um 16 Uhr

 


 

logo_linkandlearn_signet_cmyk_Drupal_blau.pngCARE ist jetzt auch auf Link and Learn!

Link and Learn – die Ausbildungs- und Kommunikationsplattform der Bundeswehr im Internet  

   → Treten Sie dort der CARE-Gruppe bei


 

Entscheiden und Verantworten. Horst Teltschik im Gespräch

14. Oktober 2021, 18.00 Uhr, Audimax (UniBw M)

Die Biographie von Prof. Dr. h. c. Horst Teltschik reicht vom Oberleutnant der Reserve zum Berater Helmut Kohls und er gilt als "Architekt der deutschen Einheit"; er war richtungsweisender Leiter der Münchener Sicherheitskonferenz, Vorstandsmitglied bei BMW, Präsident der Firma Boeing und ist bis heute definierte Stimme deutscher Außenpolitik.

An Beispielen aus seinem Leben wird im Gespräch der Bildungswissenschaftlerin Professor Pietraß mit Professor Teltschik gezeigt, dass auch im zivilen Bereich bei folgenschweren Entscheidungen eine "innere" Führung leiten kann. Im Anschluss steht Horst Teltschik für Fragen des Publikums zur Verfügung.

→ gesamte Aufzeichnung der Veranstaltung ansehen


 

Digitales CARE-Paket für Familien

Das Projekt CARE unterstützt Familien von Bundeswehrangehörigen beim schulischen Lernen und bei der Freizeitgestaltung.

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/landkreismuenchen/familien-onlineportal-bundeswehruniversitaet-1.5229783