Langzeitarchivierung digitaler Informationen:

Digitale Dokumente sind heute ein wesentlicher Bestandteil der vernetzten Welt und existieren in vielfältiger Form: als E-Mails, Tweets,  elektronische Bilanzen, digitalisierte Kulturgüter, Satellitenbilder, Konstruktionszeichnungen, semantische Bauwerksmodelle u.v.a.m. Die Speicherung von digitalen Dokumenten birgt aber einige Risiken. Dies gilt besonders, wenn sie über längere Zeiträume hinweg lesbar und ggf. editierbar sein sollen ohne dabei ihre Integrität und Authentizität zu verlieren - ein Anspruch, dem sich nicht nur Bibliotheken und Museen stellen müssen, sondern auch viele Unternehmen und Behörden, die über digitale Archive verfügen.

Die Gesellschaft für Informatik e.V. hat den Erhalt des digitalen Kulturerbes als Grand Challenge der Informatik eingestuft!

Das Institut für Softwaretechnologie analysiert die Probleme und entwickelt zusammen mit Partnern, die für die Archivierung Verantwortung tragen, technische und organisatorische Lösungskonzepte. Eine weitere Aufgabe besteht darin, für diese Problematik ein angemessenes Bewusstsein zu schaffen, sowie die nötige Kompetenz aufzubauen und zu vermitteln.

Die datArena liefert hierzu einen wesentlichen Beitrag, da sie in Kooperation mit der Gesellschaft für historische Rechenanlagen (GfhR e.V.) einen außergewöhnlichen Fundus an Hardware, Software, Dokumentation und Expertise bereitstellt.

Ein Artikel vom April 2018 in der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ) mit dem Titel Wir steuern auf ein digitales Dark Age zu unterstreicht die Aktualität dieses Themas.

 

 

Überblick

Herausforderungen

Herausforderungen bei der Langzeitarchivierung digitaler Informationen:

  • Schleichende Obsoletheit der physischen und logischen Formate 
  • Hohes Maß an Heterogenität der Formate (eingeschränkter Einfluss der Archive auf Ersteller)
  • Zunehmende Komplexität der digitalen Publikationen und Abspielumgebungen durch Multimedialität, Dynamik und Verteiltheit
  • Unmengen an Publikationen und Daten (Big Data)
  • Unzureichende organisatorische Strukturen
  • Fehlende Standardisierung
  • Rechtliche Fragen

Forschungsthemen

Themen unserer Forschungs- und Projektarbeit:

  • Formale Modelle: zur Beschreibung von Preservation Information als Verfeinerung des ISO-Referenzmodells OAIS (Open Archival Information System) [ISO]
  • Medienmigration: zur Loslösung digitaler Objekte von ihren ursprünglichen, obsoleten Medien als Erweiterung des OAIS-Referenzmodells (Pre-Ingest)
  • Datenbankmigration: zur Überführung und Verwaltung von digitalen Objekten in Standarddatenbanksysteme als Implementierung des OAIS-Referenzmodells
  • Methoden des Compilerbaus: zur Generierung von Metadaten und Migration von Abspielumgebungen
  • Bewertungsverfahren für Archivierungssysteme: zum praktischen Einsatz in Bibliotheken, Archiven, Museen und öffentlichen Verwaltungen
  • Evaluierung und Weiterentwicklung des Universellen Virtuellen Computers (UVC)
  • Langzeitnutzbarkeit digitaler Bauwerksinformationen (CAD, BIM)
  • Langzeitarchivierung digitaler Videos

Projekte

Projekte mit Förderung Dritter:

Lebenszyklusbegleitendes Management von digitalen Bauwerksinformationen – Konzept zur Implementierung einer technisch-organisatorischen Lösung für die öffentliche Bauverwaltung – (Verbundprojekt)

  • Studie für das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)
  • Schlussbericht März 2018 [pdf]
  • Projektflyer Januar 2018 [pdf]
  • Zusammenfassung Juni 2018 [pdf]

Innovation mit Normen und Standards 2013 - Lebenszyklusbegleitende Nutzbarkeit digitaler Bauwerksinformationen - Nachhaltiges Informationsmanagement durch Standards

  • DIN-Studie Schlussbericht Dezember 2013, erweiterter Bericht 2014 in:
    Eberhard Pfeiffer, Peter Rödig; Lebenszyklusbegleitende Nutzbarkeit digitaler Bauwerksinformationen – Berichte aus dem Konstruktiven Ingenieurbau 14/3, Universität der Bundeswehr München, ISSN 1431-5122, Neubiberg, 2014
  • Zusammenfassung Januar 2014 [pdf]

Entwicklung von Geschäfts- und Organisationsmodellen zur Langzeitarchivierung digitaler Objekte aus DFG-geförderten Digitalisierungsprojekten

  • DFG-Studie Schlussbericht April 2009 [pdf]
  • DFG-Studie Schlussbericht Anlagen April 2009 - Fragebogen und Rechtsexpertise [pdf]

Innovation mit Normen und Standards 2008 - Qualitätsmanagement für vertrauenswürdige digitale Archive

  • DIN-Studie Schlussbericht Dezember 2008 (erhältlich bei der Deutschen Nationalbibliothek)

Standards und Standardisierung im Kontext von Grid-Technologien und Langzeitarchivierung

  • Expertise im Rahmen des nationalen Verbundprojektes nestor 
    Schlussbericht Januar 2009 [pdf]
  • Beitrag zu LZA-Workshop German e-Science 2007 [pdf]

Vergleich bestehender Archivierungssysteme

  • Expertise im Rahmen des nationalen Verbundprojektes nestor 
    Schlussbericht 2005 [pdf], Aktualisierung in:
    Uwe M. Borghoff, Peter Rödig, Jan Scheffczyk, Lothar Schmitz:
    Long Term Preservation of Digital Documents - Principles and Practices, Springer Verlag, 2006, ISBN 3-54033-639-7 [html]

Datenbankgestützte Langzeitarchivierung digitaler Objekte

  • DFG-Studie Schlussbericht Juli 2005 [pdf]

Langzeitarchivierung digitaler Medien

  • DFG-Studie Schlussbericht Juni 2002 [pdf]


Mitarbeit im Rahmen des nationalen Verbundprojektes nestor 
Kriterienkatalog für vertrauenswürdige digitale Langzeitarchive

  • nestor-Kriterien - Kriterienkatalog vertrauenswürdige digitale Langzeitarchive Version II  [pdf]
    Version I in Englisch: Catalogue of Criteria for Trusted Digital Repositories version 1 - draft for public comment [pdf]
  • DIN 31644:2012-04 Information und Dokumentation - Kriterien für vertrauenswürdige digitale Langzeitarchive [html]

Publikationen und Vorträge

Dissertationen:

  • Nico Krebs
    Universeller Virtueller Computer - Weiterentwicklung der Spezifikation zur effizienteren und vielseitigeren Verwendung in der Langzeitarchivierung, Neubiberg, 2012 [pdf]
  • Arne Seifert
    Langzeitarchivierung bei Medienservern - Entwicklung von Strategien zur Langzeitarchivierung am Beispiel eines Medienservers, Neubiberg, 2010 [pdf]
  • Thomas Triebsees
    Preserving Digital Objects - A Constraint-Based Approach for the Automated Application to Transformation Processes, Neubiberg, 2008 [pdf]

Bücher, Zeitschriften- und Tagungsbeiträge:

  • Uwe M. Borghoff, Nico Krebs, Peter Rödig
    Der Museumsansatz bei der digitalen Langzeitarchivierung in Theorie und Praxis. In: (Hrsg.) Michael v. Hollmann, André Schüller-Zwierlein; Diachrone Zugänglichkeit als Prozess – Kulturelle Überlieferung in systematischer Sicht, De Gruyter, 2014, ISBN 978-3-11-031184-6, S. 366–385 [De Gruyter] [Google Books]
  • Uwe M. Borghoff, Peter Rödig, Jan Scheffczyk, Lothar Schmitz
    Long Term Preservation of Digital Documents - Principles and Practices, Springer Verlag, 2006, ISBN 3-54033-639-7  [Springer Verlag] [amazon.de] [bücher.de]
  • Uwe M. Borghoff, Peter Rödig, Jan Scheffczyk, Lothar Schmitz
    Langzeitarchivierung: Methoden zur Erhaltung digitaler Dokumente, dpunkt.verlag, 2003, ISBN 3-89864-245-3  [amazon.de mit Rezensionen] [bücher.de]
  • Susanne Dobratz, Peter Rödig, Uwe M. Borghoff, Björn Rätzke, Astrid Schoger
    The Use of Quality Management Standards in Trustworthy Digital Archives. In: International Journal of Digital Curation Vol 5, No 1 (2010), ISSN: 1746-8256, Beitrag [pdf]
  • Uwe M. Borghoff, Peter Rödig
    Technik der digitalen Langzeitarchivierung. In: digma - Zeitschrift für Datenrecht und Informationssicherheit (1/2010), ISBN / ISSN: 2270000414598 / 1424-9944
  • Uwe M. Borghoff, Peter Rödig
    Langzeitarchivierung: Schleichende Alterung. In: move - Moderne Verwaltung 7:1 (Februar 2009), ISSN 1612-9881, Inhaltsverzeichnis [pdf]
  • Beinert, T., Lang, S., Schoger, S. - Bavarian State Library, Munich; Borghoff, U.M., Hagel, H., Minkus, M., Rödig, P. – University of Federal Armed Forces, Munich
    Development of Organisational and Business Models for Long-term Preservation of Digital Objects In: Farquhar (ed.): Proc. Fifth International Conference on Preservation of Digital Objects, ISBN 978-0-7123-0913-4, The British Library, London, UK, September 29-30, 2008, pp. 20-27, Beitrag [pdf]
  • Dobratz, S. - Humboldt University, Berlin; Borghoff, U.M., Rödig, P. - Universitat der Bundeswehr Munchen; Schoger, S. - Bavarian State Library; Rätzke, B. - Rätzke IT Services
    The Use of Quality Management Standards in Trustworthy Digital Archives In: Farquhar (ed.): Proc. Fifth International Conference on Preservation of Digital Objects, ISBN 978-0-7123-0913-4, The British Library, London, UK, September 29-30, 2008, pp. 205-212 [pdf]
  • Rönnau, S., Borghoff, U. M.
    Intelligent Merging of XML Documents for Distributed Collaboration. In: Lehmann, A. et al. (eds.): Proc. Distributed Intelligent Systems and Technologies Workshop, ISBN 5-9040-3005-6, St. Petersburg, Russia, June 9-11, 2008, pp. 71-78
  • Uwe M. Borghoff
    Zeitgespräch mit dem Experten für Langzeitarchivierung, Prof. Dr. Uwe M. Borghoff, zu drohenden Datenverlust und Strategien zur Langzeitsicherung von digitalen Daten. In: Politische Studien 419, Zweimonatszeitschrift für Politik und Zeitgeschehen, ISSN 0032-3462, 50. Jahrgang, Mai/Juni 2008 [pdf]
  • Triebsees, T., Borghoff, U. M.,
    Towards Automatic Document Migration: Semantic Preservation of Embedded Queries. In: Proc. Int. Conf. on Document Engineering (DocEng 2007), Winnipeg, Canada, August 28-31, 2007, pp. 209-218 [DOI], Vortrag [pps]
  • Triebsees, T., Borghoff, U. M.,
    A Theory for Model-based Transformation Applied to Computer-supported Preservation in Digital Archives. In: Proc. Int. IEEE Conference on Engineering of Computer-based Systems (ECBS 2007), Tucson, AZ, 26.-29. März, 2007, pp. 359-370 [DOI], Vortrag [pps]
  • Triebsees, T., Borghoff, U. M.,
    Towards a Theory for Preservation in the Field of System Specification With Focus on Digital Archives. Extended Abstract, erscheint in: Proc. Int. Conference on Computer-aided Systems Theory (EuroCAST 2007), Las Palmas de Gran Canaria, Spanien, 12.-16. Februar, 2007
  • Triebsees, T., Borghoff, U. M.,
    Preservation-centric and Constraint-based Migration of Digital Documents. In: Proc. Int. Conf. on Document Engineering (DocEng 2006), Amsterdam, The Netherlands, October 10-13, 2006, pp. 59-62 [DOI], Vortrag [pps]
  • Uwe M. Borghoff, Peter Rödig, Jan Scheffczyk, Lothar Schmitz
    Langzeitarchivierung. In: Informatik Spektrum 28:6, S. 489-492 (2005) [DOI]
  • Triebsees, T., Borghoff, U. M., Scheffczyk, J.
    Controlled Migration in Digital Archives. In: Proc. Int. Conf. on Digital Archive Technologies (ICDAT 2005), Taipei, Taiwan, June 16-17, 2005, pp. 5-19 [pdf], Vortrag [pps]
  • Uwe M. Borghoff, Peter Rödig, Jan Scheffczyk, Franz Schmalhofer
    Bewertung von Softwaresystemen zur Langzeitarchivierung digitaler Objekte. In: ZfBB. Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie 52. Jahrgang, ISSN 0035-8126, 2005 - Heft 3-4  [pdf]
  • Uwe M. Borghoff, Peter Rödig, Jan Scheffczyk, Lothar Schmitz
    Langzeitarchivierung digitaler Dokumente: Technische Grundlagen, Initiativen und Projekte. In: Auskunft. Zeitschrift für Bibliothek, Archiv und Information in Norddeutschland 25. Jahrgang, ISSN 0720-7123, 2005 - Heft 2, Inhaltsverzeichnis [html]
  • Rödig, P., Borghoff, U. M., Scheffczyk, J., Schmitz, L.
    Preservation of Digital Publications: An OAIS Extension and Implementation. In: Vanoirbeek, C., Roisin, C., Munson, E. (eds.): Proc. ACM Symp. on Document Engineering (DocEng 2003), Grenoble, France, November 20-22, 2003. New York: ACM, pp. 131-139 [pdf], Vortrag [pdf]
  • Uwe M. Borghoff, Peter Rödig, Jan Scheffczyk, Lothar Schmitz
    Fehlt der Wissensgesellschaft bald das Gedächtnis? In: mesh - Magazin für Wissens- und Informationsdiskurs, 12/2003

Vorträge:

  • Eberhard Pfeiffer, Peter Rödig
    Langzeitnutzbarkeit digitaler Bauwerksinformationen 11. Anwendertag Building Information Modeling (BIM), buildingSMART e.V., Königstein im Taunus, 21. Mai 2014 [pdf]
  • Peter Rödig
    Eine Praxisstudie zur Medienmigration nestor-Expertengespräch Entwicklung einer Hardware-Registry, Bayerische Staatsbibliothek München, 3. November 2008 [pdf]
  • Peter Rödig
    Standards and Standardization in the Context of eScience and Long-Term Preservation (LTP) Max Planck Gesellschaft eScience-Seminar 2008: Aspects of Long-Term Archiving, Göttingen, 19. Juni 2008 [pdf]
  • Uwe M. Borghoff
    Zum Hauptmenü gibt’s Bitsalat ZEICHENVORRAT - Das ABC der Menschheit bewahren, Bibliothek der Universität der Bundeswehr München, Ausstellungseröffnung Neubiberg, 15. November 2007 [pdf]
  • Peter Rödig
    Entwicklungen im Bereich Software-Architekturen und Software-Produkte - langfristiger Informationserhalt und Grid Architekturen Vascoda Informationsveranstaltung Fachliche Repositorien, Deutsche Zentralbibliothek für Weltwirtschaften - ZBW, Kiel, 30. Oktober 2007 [pdf]
  • Peter Rödig / Thomas Triebsees / Arne Seifert
    Arbeitskreis Digitale Langzeitarchivierung München, 25. Oktober 2007
    Migration digitaler Objekte - Einführung [pdf] /
    Migration digitaler Objekte - Ein Rahmenwerk zur automatisierten Unterstützung Kontrollierter Migrationen [pdf] /
    Retrieval und LZA System für digitale Objekte [pdf]
  • Peter Rödig
    Repositories - Architecture and Comparison DELOS Summer School in Pisa, Juni 2007 [pdf]
  • Peter Rödig
    Vertrauenswürdige digitale Langzeitarchive Aus der Praxis der Langzeitarchivierung, Bayerische Staatsbibliothek München, 11. Mai 2007 [pdf]
  • Uwe M. Borghoff
    Archivisysteme Herausforderung: Digitale Langzeitarchivierung - Strategie und Praxis europäischer Kooperation, Europäische Konferenz in Frankfurt a. Main, 20.-21. April 2007, Programm [pdf]
  • Uwe M. Borghoff
    Archivierungssysteme und Vertrauenswürdigkeit Symposium „Digitale Langzeitarchivierung“: Digitale Informationen nutzen und sicher auf diese zugreifen - auch in 200 Jahren!? Bundeskanzleramt Österreich, Wien, 18. April 2007 [pdf]
  • Peter Rödig
    Producer-Archive Interface Methodology Abstract Standard ISO 20652:2006 nestor-AG „Standards für Metadaten, Transfer von Objekten in digitale Langzeitarchive und Objektzugriff“, Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main, 14. Februar 2007 [pdf]
  • Peter Rödig
    Qualitätsstandards im Kontext der Langzeitarchivierung Workshop Vertrauenswürdige Archive, Bayerische Staatsbibliothek München, 21. Juni 2005 [pdf]
  • Jan Scheffczyk / Peter Rödig
    Langzeitarchivierung digitaler Dokumente Arbeitsgemeinschaft der bibliothekarischen Verbände in Schleswig-Holstein, Europäische Akademie Schleswig-Holstein, Sankelmark, 12. November 2004
    Technische Grundlagen [pdf] /
    Projekte und Initiativen [pdf]
  • Jan Scheffczyk
    Erstellung haltbarer digitaler Dokumente? Berücksichtigung der Langzeitverfügbarkeit während des Entstehungsprozesses 2. Leipziger Kongress für Information und Bibliothek, Leipzig, 24. März 2004
  • Lothar Schmitz
    Elektronische Langzeitarchivierung Kulturinformatik-Seminar der Oesterreichischen Computergesellschaft, Wien, 18. März 2004 [pdf]

Links

Links zu verschiedenen Facetten der digitalen Langzeitarchivierung:

... und Vintage Computer Festival Europa in München 2017

... und von 2014 unter Garantiert inkompatibel

... und bei münchenblogger gibt es Bilder von 2013 unter Computerliebe

... und ein Artikel von 2012 in SPIEGEL online Mit dem Agentenkoffer im Wohnmobil