Seminar Visuelle Sprachen

Seminar Visuelle Sprachen

Prof. Dr.-Ing. Mark Minas

Motivation

Visuelle Sprachen sind, obwohl gern belächelt, aus der Informatik kaum mehr wegzudenken. Es geht los mit Klassikern wie Struktogrammen oder Flussdiagrammen bis hin zu der heute allgegenwärtigen UML. In jüngster Zeit geht der Trend hin zu den sogenannten domänenspezifischen Sprachen, das sind spezialisierte visuelle Sprachen mit denen sich ganz bestimmte Aufgaben auch von Nichtinformatikern bequem lösen lassen. Diese Sprachen könnten unmöglich Erfolg haben, gäbe es nicht leistungsstarke Werkzeuge für die komfortable Erstellung von entsprechenden Diagrammeditoren. In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit Beschreibungsmitteln für visuelle Sprachen; die bekanntesten Ansätze lassen sich hier grob in grammatik- und modellbasiert unterteilen. Alle vorgestellten Konzepte werden jeweils an konkreten Werkzeugen verdeutlicht.

Einbettung in das Studium

Im Seminar wird ein Querschnitt bekannter Konzepte, Techniken und Werkzeuge aus dem Umfeld der Visuellen Sprachen behandelt. Im Anschluss findet im Folgetrimester (WT'09) ein auf dem Seminar aufbauendes Praktikum statt.

Da der Themenbereich Visuelle Sprachen generell einen Arbeitsschwerpunkt unseres Instituts darstellt, besteht im Anschluss auch die Möglichkeit zur Betreuung von Studien-/Diplom-/Bachelor-/Masterarbeiten in diesem Bereich.

Modalitäten

Durchgeführt wird das Seminar von Prof. Minas. Ansprechpartner bei Problemen aller Art und organisatorischen Fragen ist Steffen Mazanek.

Die Vortragsfolien der Vorbesprechung finden Sie im Dokumentenbereich. Im Vortrag findet sich eine Themenliste. Falls Sie noch Interesse an der Bearbeitung eines der Themen haben, melden Sie sich bitte bei Steffen Mazanek.

Die Seminarvorträge werden im Raum 41/2417 statt finden. Termin ist jeweils Mittwoch, 9.00-11.00 Uhr.

Eine Vorlage für die Ausarbeitung finden Sie unter Vorlage Ausarbeitung. (Passen Sie die Datei titel_seminar_deck.tex an. Ihre Seminararbeit schreiben Sie in die Datei titel_seminar_text.tex. Die Datei titel_seminar_main.tex bleibt unverändert!)
Vorlagen für den Vortrag finden Sie unter Vorlagen Vortrag.

Themen und Termine

Thema Vortragender Termin
Cartoon-basierte Programmierung / Toontalk Michael Günther 05.11.08
Constraint Multiset Grammars / CIDER Anne-Charlotte Seelisch 12.11.08
Sketching Stefan Pfennigsdorf 19.11.08
Animierte visuelle Sprachen / GenGED Christoph Blechmann 26.11.08
Hyperedge Replacement Grammars / DiaGen Thomas Wittmann 03.12.08
Metamodel-basierte Syntaxanalyse / DiaMeta Christian Rutetzki 10.12.08
Extended Positional Grammars / VlDesk Toni Rose 17.12.08

Weitere Informationen, Literatur

Allgemeine Informationen zur Ausarbeitung einer Seminararbeit finden Sie in Tipps für die Ausarbeitung von Prof. Dr. Andy Schürr. Auf themenspezifische Literatur verweist Sie Ihr Betreuer.

inf2

Institut für Softwaretechnologie
Fakultät für Informatik
Universität der Bundeswehr München
85577 Neubiberg

Tel: +49 (89) 6004-2263
Fax: +49 (89) 6004-4447
E-Mail: info@informatik.unibw-muenchen.de

So finden Sie uns

___

Hier finden Sie Informationen zum Studium an der Fakultät für Informatik

Der Studiendekan der Fakultät: Prof. Dr. Michael Koch