Über uns

Wir sind ein interdisziplinäres Team aus Sportwissenschaftlerinnen/Sportwissenschaftlern und Psychologinnen/Psychologen. In Forschung und Lehre beschäftigen wir uns mit den psychologischen Aspekten von Bewegung, Sport und Spiel in den Themenfeldern Gesundheit, Leistung und Digitalisierung.

Forschung

Nachstehend finden Sie eine Auswahl der aktuell im Forschungs- und Lehrgebiet Sportpsychologie behandelten Forschungsthemen:

 

mw.png

Abb. 1: Experimentelles Setting zur Validierung von Wearables

Labor

Das Forschungs- und Lehrgebiet Sportpsychologie verfügt über ein Labor mit vier Szenarien (vgl. Abb. 2)

Psy-Labor.jpg
Abb. 2: Szenarien im Labor des Forschungs- und Lehrgebietes Sportpsychologie: a) Psychophysisches Assessment, b) Virtual Reality, c-d) Exergaming, e-f) eGaming

Lehre

Im Bachelorstudiengang Gesundheit, Bewegung und Leistung im Sport unterrichten wir die Studierenden in den Lehrveranstaltungen Psychologische Kompetenzen in der Sportwissenschaft, Sportwissenschaftliche Methodenkompetenz, Sport nach kritischen Lebensereignissen sowie E-Health und Digitalisierung. Im Masterstudiengang Training, Gesundheit und Management im Sport liegt der Fokus unserer Lehrtätigkeit auf den Lehrveranstaltungen Coaching, Moderation und Gesprächsführung, Coaching und Training, Gesundheit und Digitalisierung sowie Entwicklung und Anwendung diagnostischer Verfahren.
Fragen zur akademischen Lehre im Forschungs- und Lehrgebiet Sportpsychologie richten Sie bitte an sportpsychologie@unibw.de.

Dienstleistungen

Im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements der Universität der Bundeswehr München bietet das Forschungs- und Lehrgebiet Sportpsychologie vier Kurse zur individuellen Stärkung der psycho-physischen Ressourcen an.
Bei Interesse und für allgemeine Informationen zu den Angeboten melden Sie sich gerne unter: sportpsychologie@unibw.de