Über uns

 

Das Lehrgebiet „Sportmethodik“ beinhaltet neben Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens mit dem Kennenlernen sportwissenschaftlicher Themenfelder, auch die Vermittlung von Vorgehensweisen in der empirischen Forschung. Weiterhin umfasst das Lehrgebiet Themen der allgemeinen und speziellen Trainingswissenschaft mit deren Planung, Anwendung und diagnostischen Fragestellungen und Interpretationen. Aufgrund der räumlichen Laborausstattung haben die Studierenden die Möglichkeit neben den theoretischen, diagnostischen Vorgehensweisen auch diagnostische Tests praktisch zu erfahren und durchzuführen. Das Auswerten und Interpretieren der Ergebnisse mit deren Umsetzen in der Trainingsplanungen/ -durchführung sind Bestandteil der Inhalte.

Forschung

Ausgewählte Forschungsschwerpunkte

  • Trainingswissenschaftliche Interventionsforschung
  • Gesundheitsmanagement/ Gesundheitsförderung
  • Evaluation verschiedener Trainingsprogramme in unterschiedlichen Settings
  • Testentwicklung, Trainingssteuerung

 

Aktuelle Forschungsprojekte

  • Erstellen von Anforderungsprofilen und Belastungsprofilen am Arbeitsplatz von Mitarbeiter/innen
  • Untersuchungen zu metabolischen und kardiopulmonalen Reaktionen beim Tragen von Zusatzlasten unter standardisierten Bedingungen
  • Untersuchungen zu „Pre-Workout-Supplements“

Lehre

Die Mitarbeiter/innen des Lehrstuhls „Sportmethodik“ sind in der Lehre in den neuen Studiengängen „Sportwissenschaft: Gesundheit, Bewegung und Leistung im Sport, B.Sc.“ sowie „Sportwissenschaft: Training, Gesundheit und Management im Sport, M.Sc.“ sowie in den „auslaufenden“ Studiengängen B.Sc. und M.Sc. tätig.

Mitarbeiter/innen des Lehrstuhls Sportmethodik

Dr. Carolin Steinmetz

Dr. Carolin Steinmetz

Wiss.Mitarbeiterin
Gebäude 41/100, Zimmer 1117a
+49 89 6004 4186
Petra Neudorfer

Petra Neudorfer

Sekretärin
Gebäude 41/100, Zimmer 1122
+49 89 6004 4181