Welche Studienvoraussetzungen benötigen Sie für das Weiterbildungsangebot

Systems Engineering?

 

Um für das Master- bzw. Modulstudium Systems Engineering am casc zugelassen zu werden, benötigen Sie z.Z. einen:

  • Abschluss eines Hochschulstudiums in einem natur- oder ingenieurwissenschaftlichen Fach, das Kompetenzen in einem Umfang von mindestens 210 ECTS-Leistungspunkten entspricht (Diplom-, Bachelor- oder Master-Abschluss oder ein gleichwertiger in- oder ausländischer Abschluss), mit mindestens der Note 3,0 oder besser. 
  • Nachweis einer mindestens zweijährigen qualifizierten berufspraktischen Erfahrung.

 

Falls Sie nur 180 ECTS-Leistungspunkte oder einen Abschluss in einem anderen Fach haben, sprechen Sie mich gerne an. Momentan sind wir dabei,  den Studiengang zu öffnen und somit die Zulassungsvoraussetzungen zu verändern!

Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbungen von zivilen Personen; Sie müssen keinen Bundeswehr-Bezug haben.

Neben Bundeswehrangehörigen haben wir ungefähr zur Hälfte zivile Studierende aus Öffentlichem Dienst, Wirtschaft und Industrie. Gerade diese Mischung ist besonders spannend.

 

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich noch heute!

Falls Sie noch Fragen zu den Zulassungsvoraussetzungen oder zu den Bewerbungsunterlagen haben, wenden Sie sich bitte jederzeit an mich. Ich unterstütze Sie gerne!

Ihre

Nina Sitkowski

Programmkoordinatorin und E-Tutorin Masterstudiengang Systems Engineering (M.Sc.)

Universität der Bundeswehr München
casc - campus advanced studies center

Werner-Heisenberg-Weg 39

85577 Neubiberg

Gebäude 38, Zimmer 0110
Tel:     +49 89/ 6004-2709
E-Mail:  nina.sitkowski@unibw.de