MBA International Management

Unsere Fakultät führt im Rahmen eines kooperativen Studienganges mit der ESB Reutlingen                                                                                                           ein 170915_UniBw_München_ INK_8996.JPGinternationales MBA-Programm durch. Der MBA International Management richtet sich ausschließlich an Offiziere, die am Ende ihrer Dienstzeit stehen und ist an die Bedürfnisse dieser Zielgruppe angepasst.  Teilnehmer dieses MBA-Programms profitieren von einer flexiblen Studiengestaltung, eine vom jeweiligen Dienstzeitende abhängige Studienverlaufsplanung sowie die Möglichkeit zur Ablegung von Prüfungen im Einsatz/auf See. Die Besonderheit des Programms besteht darin, dass berufliche Vorkenntnisse der Offiziere als wertvolle Managementgrundlage ins Curriculum einbezogen und an die Anforderungen des zivilen Arbeitsmarktes angepasst werden. Ergänzend werden den Studierenden international relevantes und praxisbezogenes Management-Wissen sowie zivile Führungs- und Sozialkompetenzen vermittelt.

Nähere Informationen sind zum einen erhältlich auf der Internetpräsenz des Studiengangs sowie über das mit der Durchführung betrauten Weiterbildungsinstitut CASC der Universität der Bundeswehr. Seitens der Fakultät WOW steht als Ansprechpartner in seiner Funktion als akademischer Leiter Prof. Dr. Andreas Brieden zur Verfügung.

MBA Public Management

Public Management ist die Disziplinen übergreifende Auseinandersetzung mit der Führung von und in öffentlichen Institutionen. Dabei werden die Perspektiven der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre mit denen der Politik- und Rechtswissenschaft zusammengeführt. Der Fokus liegt dabei nicht auf der technischen Ausgestaltung der Verwaltungstätigkeit, sondern auf der strategischen Verwaltungsführung. Ziel ist es, den öffentlichen Sektor kostengünstig, effizient und effektiv zu gestalten. Das heutige Public Management orientiert sich dabei an marktlichen, netzwerkartigen oder hierarchischen Steuerungsmechanismen und einem konsequenten Veränderungsmanagement.

Der MBA Public Management der Universität der Bundeswehr München greift diesen Ansatz auf und bereitet qualifizierte Fachkräfte auf Führungsaufgaben an den Schnittstellen von öffentlichem Sektor und Privatwirtschaft vor und bietet wissenschaftlich fundiertes Studium und praxisorientiertes Wissen in einem.

Nähere Informationen sind über das mit der Durchführung betrauten Weiterbildungsinstitut CASC der Universität der Bundeswehr erhältlich. Seitens der Fakultät WOW stehen als Ansprechpartner in ihrer Funktion als akademischer Leiter zum einen Prof. Dr. Michael Eßig und Prof. Dr. Bernhard Hirsch zur Verfügung.

Promotion und Habilitation

Akademische Weiterbildung an der Fakultät für Wirtschafts- und Organisationswissenschaften

Https://Www.Unibw.De/Wow/Fotoauswahl-Wow/Fotolia_175844887_Subscription_Monthly_Xxl.Jpg

Bewerberinnen und Bewerber, die ein Master- oder Diplomstudium mit überdurchschnittlichen Erfolg absolviert haben und wissenschaftlich interessiert sind, bietet die Fakultät für Wirtschaft- und Organisationswissenschaften die Möglichkeit zur Promotion (Dr. rer. pol.) an. Weiterführend kann der wissenschaftliche Weg mit einer Habilitation (Dr. rer. pol. habil.) fortgeführt werden. Die zugehörigen Regularien sind in der Promotionsordnung und in der Habilitationsordnung festgelegt.
Informationen über freie (Promotions-)stellen finden Sie unter https://www.unibw.de/universitaet/arbeitgeber/stellenausschreibungen/offene-stellen/view.