Studentische Arbeiten

Diese Seite gibt einen Überblick über die Themen und Ansprechpartner der Professur für Eingebettete Systeme / Rechner in Technischen Systemen für die folgenden Studienleistungen:

  • Kompetenztraining
  • Bachelorarbeiten
  • Praxisprojekte in Unternehmen
  • Masterarbeiten

Mögliche Themen

Die folgenden Themen sind nur ein Auszug aus den Themen die sie bei uns bearbeiten können. Falls sie selbst einen Themenvorschlag haben, dass in den Bereich Eingebettete Systeme / Rechner in Technischen Systemen passt, scheuen Sie sich nicht uns anzusprechen.

Hardware/Software Codesign

  • Verfahren zur Modellierung mit UML
  • Erweiterung von Modellierungssoftware (Java-Plugins)
  • Analyse mittels Integer Linear Programming (ILP)
  • Simulation mittels Extended Queuing Networks (EQN)

Signalverarbeitung für die Prothesensteuerung

  • Filtern von EMG-Daten
  • Klassifizierung von EMG-Daten
    • Support Vector Maschine
    • Neuronale Netze
    • Entscheidungsbäume
    • usw.

Mikrocontroller-Programmierung (Atmel, Arduino)

  • Auswertung von Sensoren
  • Übertragung von Daten
  • Steuerung von Aktoren

Hardware / Schaltungsdesign

  • Erzeugen von Hardwarekomponenten
    • Entwurf mittels VHDL
    • Umsetzung auf programmierbarer Logik (FPGA, CPLD,...)
  • Herstellen eigener Schaltungen aus fertigen Komponenten
    • Konzeption und prototypischer Aufbau
    • Fräsen oder Ätzen der Leiterplatine
    • Bestücken per Hand oder mit dem Lötofen

Ansprechpartner für studentische Arbeiten

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an einen der Mitarbeiter
oder Prof. Buchenrieder persönlich.

Klaus Buchenrieder, Heike Rolfs und Philip Gaßner

Legende

  • 1: Klaus Buchenrieder, Heike Rolfs und Philip Gaßner