Dr.-Ing. Martin Bitter

Dr.-Ing. Martin Bitter
Professur für Strömungsmaschinen/Strahlantriebe (Prof. Niehuis)
Gebäude 37, Zimmer 1204A
+49 89 6004 3033
martin.bitter@unibw.de

Dr.-Ing. Martin Bitter

seit 01/2016:

Akademischer Oberrat
Institut für Strahlantriebe, Universität der Bundeswehr München

07/2014-12/2015

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Institut für Aerodynamik & Strömungsmechanik, Universität der Bundeswehr München

07/2013-06/2014:

Arbeitsgruppenleiter „Lidar - Windfeldmessungen“ in der Arbeitsgruppe „Windenergiesysteme“
Zentrum für Windenergieforschung „Forwind“, Universität Oldenburg

09/2013

Promotion zum Dr.-Ing.
Universität der Bundeswehr München

06/2008-06/2013

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Institut für Aerodynamik & Strömungsmechanik, Universität der Bundeswehr München

09/2007-04/2008:

Diplomarbeit
Airbus Deutschland, Bremen

03/2007-08/2007

Projektarbeit
Institute of Mechanical Engineering, Bath University, UK

10/2002-04/2008

Studium zum Dipl.-Ing.
Universität Rostock und der Technischen Universität Braunschweig

 

Forschung:

  • (Weiter-)Entwicklung von Strömungsmesstechnik und methodischen Ansätzen
  • (In)Stationäre Aerodynamik von Profilströmungen
  • Strömungsbeeinflussung mit fluidischen Oszillatoren

 

Interessen:

  • Optische Strömungsmesstechnik
  • Image processing / machine vision / data assimilation
  • Numerische Strömungsberechnung

 

Lehre: