Technisches Fachenglisch 1
für Studierende der Fachrichtung Maschinenbau

Modultyp:

Wahlpflicht (7. Fachtrimester Bachelor bis Jahrgang 2017)

Wahlpflicht (2. Fachtrimester Bachelor ab Jahrgang 2018)

Modulverantwortliche/r:

Marlen Zschau-Schaffrath                   

Anmeldung: In HISinOne
Kursumfang / ECTS: 3 TWS / 3 ECTS
Kurszeiten:

Jeweils im Herbsttrimester (bis Jg. '17), siehe HISinOne Modul 30881

Jeweils im Wintertrimester (ab Jg. '18), siehe HISinOne Modul 35781

Anforderung für die Scheinvergabe: 90-minütige Abschlussklausur


Die fachsprachliche Fremdsprachenausbildung für Studierende des Studiengangs „Maschinenbau“ wird vom Sprachenzentrum durchgeführt. Das Modul dauert 1 Trimester und wird im Herbsttrimester für Studierende im 3. Studienjahr angeboten.

In dieser Veranstaltung wird anhand von Texten aus Teilbereichen des Maschinenbaus wie Werkstoffkunde, Mechanik, Automations- und Computertechnik das technische Fachvokabular erarbeitet. Dabei wird besonderer Wert auf den Umgang mit technischen Wörterbüchern gelegt, da es für angehende Ingenieure wichtig ist, englischsprachige Texte selbstständig zu erschließen. Texte sinngemäß ins Deutsche zu übertragen (Mediation) ist ein weiterer Schwerpunkt, wobei die korrekte deutsche Fachsprache Anwendung finden soll.

Vertieft wird der so erarbeitete Wortschatz durch:

  • Hörverstehensübungen
  • Beschreibung von Geräten und Funktionsabläufen (schriftlich)
  • Beschreibung von Skizzen und Diagrammen (mündlich)

Je nach Bedarf werden die im technischen Kontext häufig auftretenden grammatikalischen Strukturen (z.B. Passiv) wiederholt.

Am Ende der Veranstaltung wird das Gelernte in einer 90-minütigen Klausur abgeprüft.