Zitieren (a)

Zitieren (a)

18. 10. 2018 | 16.00 Uhr - 18.00 Uhr

1. In einem Text müssen die Anteile (das können Texte oder Grafiken sein), die aus anderen Quellen übernommen wurden (als wörtliches oder indirektes Zitat), durch Kurzverweise als Zitat markiert werden. Diese Kurzverweise verweisen auf eine systematische Liste am Ende des Textes, in welcher die Quellen mit allen notwendigen Angaben aufgeführt werden (das ist das Literaturverzeichnis).


2. Zitationsrichtlinien werden Ihnen vorgegeben oder wenn Sie frei sind, empfehlen wir, dass Sie etablierten Systemen folgen (z.B. Harvard, IEEE für die Ingenieure, APA für die Geistes-, Sozialwissenschaften). Diese Richtlinien geben an, wie die Kurzverweise im Text und die Langangaben im Literaturverzeichnis auszusehen habe und welche weiteren fixen Vorgaben gelten (z.B. im Zitationssystem der APA: Wörtliche Zitate mit mehr als 40 Wörtern müssen kursiv und eingerückt formatiert werden).


3. Zu den formell geltenden Regeln gibt es noch einige Orientierungsregeln, die weniger streng einzuhalten sind, wie z.B. dass wörtliche Zitate sehr sparsam eingesetzt werden sollten und nur dann, wenn es begründbar ist, z.B. bei Definitionen oder sehr präzisen (berühmten) Formulierungen.

 

Der Workshop soll Ihnen Sicherheit beim Umgang mit Zitation vermitteln.

lll

Ort:
Geb. 43, Raum 0108/1.2 (mittlerer Eingang)
Termin übernehmen: