ENGAGEMENT Timothy Williams

 

GESELLSCHAFTLICHES ENGAGEMENT

  • Mitglied des Beirats von Beyond Violence, einer internationalen Organisation, die Kampagnen entwickelt, welche Informations- und Kommunikationstechnologien zur Beförderung von gewaltloser Konflikttransformation nutzen (seit 09/2016)
  • Botschafter für den European Youth Award (seit 02/2014)
  • Beitrag für die App von Bophana über Khmer Rouge Geschichte (02/2017)
  • Gründer und Executive Director von Beyond Violence (05/2012-08/2016)
  • Kurator der Ausstellung „Entering the Tiger Zone“, eine photographische und wissenschaftliche Ausstellung zu Beteiligungsgründen von Khmer Rouge; Ausstellung gezeigt in Siem Reap und Phnom Penh (Heinrich Böll Stiftung Kambodscha), verschiedene Goethe-Institute (Frankfurt, Hamburg, Freiburg), das Europäische Parlament in Brüssel (auf Einladung von MEP Barbara Lochbihler), an einer internationalen Konferenz (Zentrum für Konfliktforschung an der Philipps-Universität Marburg), sowie bei verschiedenen Stiftungen und Schulen (Mörfelden-Walldorf, Frankfurt-Höchst, Geisenheim) (03/2015-03/2016)
  • Gründungsmitglied und Vorstandsvorsitzender des gemeinnützigen Vereins MangoTree e.V. (06/2008-01/2013)

 

MEDIENRESONANZ

Digital

06/2019

Gastkurator für @realsci_DE auf Twitter

 

 

Presse (auch online)

22.06.2018

“Die Täter in der Tötungsmaschinerie.” in Oberhessische Presse

27.10.2016

Study examines Khmer Rouge rationale” in The Phnom Penh Post (Kambodscha)

14.12.2015

“Die Täter sind auch Opfer“ in Höchster Kreisblatt

28.10.2015

“Morden oder selbst getötet werden” in Echo Online

27.10.2015

“Rote Khmer im Heimatmuseum. 'Wir mussten Tiger sein wie sie'” in Frankfurter Neue Presse

27.10.2015

“Vom Bauer zum Milizionär” in Frankfurter Rundschau 

26.10.2015

“Research Project Examines ‘Mass Violence’ of the Khmer Rouge” in Voice of America Cambodia (Kambodscha)

5.10.2015

“What Motivated the Khmer Rouge Cadres?” in Khmer Times (Kambodscha)

26.09.2015

“Cambodia and the banality of evil” in The Phnom Penh Post (Kambodscha)

03/2015

“Crowdfunding. Finanziert meine Forschung!” in Unicum, Unicum Beruf Wirtschaft and Unicum Beruf Technik

10.06.2014

“Spenden sammeln in eigener Forschungssache” in Frankfurter Allgemeine Zeitung

05.06.2014

“Was macht Bauern zu Massenmördern?” in Oberhessische Presse

12.05.2014

“Forscher sammelt Geld für Projekt” in Oberhessische Presse

 

 

Radio

03.03.2016

Radiointerview: ‘Morgenradio’ on radio dreyeckland

02.08.2014

Radiointerview: ‘Himmel und Erde’ of Hessische Rundfunk Info