Spezifikationstechniken

Spezifikationstechniken

Priv.-Doz. Dr. Lothar Schmitz
Herbsttrimester 2008

[Termine] [Aktuelles] [Ziel und Inhalt der Vorlesung]
[Vorlesungsfolien und Materialien] [Übung]


Termine

Es handelt sich um eine Vorlesung mit zwei Vorlesungsstunden und einer Übungsstunde wöchentlich (2 V + 1 SÜ TWS).

Die Vorlesungen und Übungen finden jeweils in einem Termin statt:

  • montags 09:45 Uhr bis 12:00 Uhr im Raum 33/2111
[Übersicht]


Aktuelles

Der erste Termin ist am Montag, dem 06. Oktober.

Krankheitsbedingt fällt die Vorlesung am Montag, den 13. Oktober aus. Nächster Vorlesungstermin ist Montag, der 20. Oktober.

[Übersicht]


Ziel und Inhalt der Vorlesung

Ziel der Vorlesung ist es, Grundkenntnisse über wichtige Methoden und Werkzeuge zur formalen Spezifikation zu vermitteln und an Beispielen und Fallstudien deren praktischen Nutzen darzustellen.

Inhalte sind insbesondere:
  • Einführung: Motivation und Überblick
  • Fein-Design von Java-Programmen mit JML spezifizieren
  • Grob-Design von UML-Programmen mit OCL spezifizieren
  • Reaktive Software mit Temporaler Logik und Model Checking behandeln
  • Realzeiteigenschaften mit Giotto spezifizieren
  • Software-Systeme mit Alloy spezifizieren und validieren
  • Software-Systeme mit Z spezifizieren und verfeinern
  • Fallstudien zu Alloy, OCL und Z
  • Grundbegriffe Algebraischer Spezifikationen
  • Spezifikationen und Prototypen in Maude
  • Zusammenfassung
[Übersicht]


Vorlesungsfolien und Materialien

Die Vorlesungsfolien sowie weitere Materialien finden Sie hochschulöffentlich im BSCW unter Spezifikationstechniken.

[Übersicht]


Übung

Die Übung wird dazu verwendet, gemeinsam Systeme auszuprobieren oder Beispiele ausführlicher durchzugehen. Zeitlich ist die Übung in die Vorlesung integriert.

inf2

Institut für Softwaretechnologie
Fakultät für Informatik
Universität der Bundeswehr München
85577 Neubiberg

Tel: +49 (89) 6004-2263
Fax: +49 (89) 6004-4447
E-Mail: info@informatik.unibw-muenchen.de

So finden Sie uns

___

Hier finden Sie Informationen zum Studium an der Fakultät für Informatik

Der Studiendekan der Fakultät: Prof. Dr. Michael Koch