Seminar Datenbank- und Webtechnologien HT 06

Seminar Datenbank- und Webtechnologien HT 06

 

Dieses Seminar vermittelt einen Überblick über aktuelle Technologien, die im Bereich der Entwicklung Web-basierter und datenbankgestützter Anwendungen zum Einsatz kommen. Es dient als Vorbereitung und notwendige Grundlage für das zugehörige Praktikum im kommenden Wintertrimester (WT07). Die hier angeschnittenen Themenbereiche sind nicht als umfassende Einführung zu verstehen sondern dienen schwerpunktmäßig der Vorstellung derjenigen JAVA-basierten Technologien, die im Praktikum zum Einsatz kommen werden.

Dokumentenbereich - Vorbesprechungsvortrag - Kontakt - Themenübersicht - Teilnehmer und Termine - Vorträge - Ausarbeitungen - Scheinmodalitäten - Sonstiges

  • Kontakt
    Bei organisatorischen Fragen das Praktikum betreffend wenden Sie sich bitte an Thomas Triebsees. Fachliche Fragen, die den Inhalt Ihres Vortrages oder Ihrer Seminararbeit betreffen, richten Sie bitte an Ihren Betreuer.


  • Themenübersicht

    Nr Thema Betreuer
    1 Vorgehensmodelle und Entwurfsmethoden für die Entwicklung von Web-Anwendungen M.Minas
    2 PostgreSQL und andere Datenbank-Management-Systeme T.Triebsees
    3 Datenbankprozeduren (Stored Procedures) M.Minas
    4 Objektrelationale Persistenz (z.B. Hibernate) T.Triebsees
    5 Java Servlets und Java Server Pages (JSP) M.Minas
    6 Java Database Connectivity (JDBC) M.Minas
    7 Java 2 Enterprise Edition (J2EE) M.Minas
    8 Application Server T.Triebsees
    9 Struts T.Triebsees
    10 Java Server Faces (JSF) T.Triebsees
    11 PHP und verwandte Techniken M.Minas
    12 .net T.Triebsees
     

    Literaturvorschläge zu den Themen: gibt's hier.

  • Teilnehmer und Termine

    Name

    JG Thema Vortrag Ausarb.bis Downloads
    Linsenbühler, Thomas Inf03 1 09.10.2006 23.10.2006 vortrag
    ausarbeitung
    Chevalier, Kirill Inf03 2 06.10.2006 20.10.2006 vortrag
    ausarbeitung
    Dinglinger, Sven-Oliver Inf04 3 16.10.2006 30.10.2006 vortrag
    ausarbeitung
    Marx, Markus Inf04 4 23.10.2006 06.11.2006 vortrag
    ausarbeitung
    Weise, Sebastian Inf04 5 30.10.2006 13.11.2006 vortrag
    ausarbeitung
    Mark Minas - 6 06.11.2006 - vortrag
    Wickmann, René Inf04 7 13.11.2006 27.11.2006 vortrag
    ausarbeitung
    Betz, Sebastian Inf04 8 20.11.2006 04.12.2006 vortrag
    ausarbeitung
    Woithe, Daniel Inf04 9 27.11.2006 11.12.2006 vortrag
    ausarbeitung
    Förster, Sandro Inf04 10 04.12.2006 18.12.2006 vortrag
    ausarbeitung
    Breitkreutz, Sebastian Inf04 11 14.12.2006 18.12.2006  
    Hartig, Oliver Inf04 12 18.12.2006 18.12.2006  
    Schulze, Sebastian Inf04 - - -  
     

    Die hochgeladenen Vorträge/Seminararbetein werden nach Fertigstellung hier als Download bereitgestellt.

  • Vorträge
    Die Vorträge finden an den in der Teilnehmerliste angegebenen Tagen im EC (41/500, 0501) statt. Der Vortrag zu Thema 2 beginnt um 13:00 Uhr, alle anderen Vorgräge um 18:45 Uhr.

    Änderung: Der Vortrag zum Thema 11 findet um 19:00 im Raum 41/400, 2417 statt.

    Die Vortragsdauer beträgt eine Stunde. Eine Vorab-Version des Vortrags ist mit dem Betreuer bis spätestens eine Woche vor dem Vortragstermin durchzusprechen. Während der Seminarvorträge besteht für alle Teilnehmer grundsätzlich Anwesenheitspflicht. Der endgülitge Vortrag ist als .pdf oder .ppt-Dokument spätestens am Tag vor dem Vortragstermin in den Ordner "ergebnisse" im Dokumenmtenbereich hochzuladen. Die Dateibenennung soll dabei dem Muster <themen-nr>_vortrag.<dateiendung>, also beispielsweise 1_vortrag.ppt, entsprechen.

  • Ausarbeitungen
    Die Ausarbeitung soll einen Umfang von nicht mehr als 30 Seiten in deutscher oder englischer Sprache haben. Die Seminararbeiten zu den Themen 1-10 sind dem Betreuer bis spätestens 2 Wochen nach Vortragstermin durch Hochladen in den Ordner "ergebnisse" im Dokumentenbereich vorzulegen. Die Arbeiten zu den Themen 11 und 12 sind bis zum jeweiligen Vortragstermin abzuschließen. Die Ausarbeitungen sind als .pdf-Dokumente hochzuladen und sollen nach dem Schema <themen-nr>_ausarbeitung.pdf, also beispielsweise 1_ausarbeitung.pdf, benannt werden.

  • Scheinmodalitäten
    Zum Erwerb des Scheines muss jedes der folgenden Kriterien erfüllt sein:
    1. Anwesenheit bei allen Seminarvorträgen
    2. Zeitgerechte Vorbesprechung über den Inhalt des Seminarvortrages (mind. 1 Woche vor Vortragstermin, s.o.).
    3. Halten eines einstündigen Seminarvortrages, dessen Qualität als mindestens ausreichend angesehen wird.
    4. Anfertigen einer Seminararbeit, deren Qualität als mindestens ausreichend angesehen wird und fristgerechte Abgabe dieser (s.o.).
    5.  
    Die Note ergibt sich aus den Bewertungen des Vortrages und der Ausarbeitung.

     

  • Sonstiges:

    Plagiarismus: Es wird darauf hingewiesen, dass Plagiarismus, also das wortweise Übernehmen von Texten anderer Autoren, ohne diese in der eigenen Arbeit deutlich zu kennzeichnen, als Betrugsversuch gewertet wird und unmittelbar zur Nichterteilung des Scheines führt.

inf2

Institut für Softwaretechnologie
Fakultät für Informatik
Universität der Bundeswehr München
85577 Neubiberg

Tel: +49 (89) 6004-2263 oder -3352
Fax: +49 (89) 6004-4447
E-Mail: inf2@unibw.de

So finden Sie uns

___

Hier finden Sie Informationen zum Studium an der Fakultät für Informatik

Der Studiendekan der Fakultät: Prof. Dr. Gunnar Teege