Dr. rer. nat. Peter Hillmann

Dr. rer. nat. Peter Hillmann
INF 4 Institut für Angewandte Informatik
Gebäude 41/500, Zimmer 2503
+49 89 6004 3775
peter.hillmann@unibw.de

Dr. rer. nat. Peter Hillmann

 Biographie:

- 2005 – 2011: Studium an der TU Dresden, Informationssystemtechnik – Dipl.-Ing./M.Sc.
- 2011 – 2012: Internship bei D-Simlab GmbH in Singapore
- 2012 – 2018: UniBw M: Technische Informatik, Professur für Kommunikationssysteme und Netzsicherheit, Forschungszentrum Cyber operations Defence und Smart Data (CODE)
- 2018 Promotion: Generische Modellierung von zweistufigen Transportketten zur Planung und Optimierung von Verteilzentren in komplexen Systemen
- 2019 – heute: UniBw M: Angewandte Informatik, Professur für Softwarewerkzeuge und Methoden für Integrierte Anwendungen

 Forschungsschwerpunkte

- Modellierung
- Algorithmische Optimierung
- Cyber Security, IT-Sicherheit, Kryptographie
- IP Geolokalisation
- Industrie 4.0 und Digitalisierung, Blockchain

 Veröffentlichungen:

https://scholar.google.com/citations?user=bVFyEUIAAAAJ&hl=en

 Gremien:

- Gewähltes Mitglied des Fakultätsrates für Informatik, 2018-2020
- Mitglied des Prüfungsausschusses für den Studiengang Cyber Defence, 2017-2020
- Mitgleid der Berufungskommission der Professur Kryptographie, 2016-2017
- Stellvertretendes Mitgleid der Berufungskommission der Professur IT-Bedrohungs- und Schadsoftware-Analyse, IT-Schwachstellenmanagement und Sicherheitstests, Machine Learning, Härtung von IT-Systemen, 2016-2019

- Mitglied der NATO Multi National Cyber Defence Education and Training (MNCDET), 2016-2018

- Vorbereitung der Studienanfänger an der UniBw M im Rahmen der Studieninformationsfahrten zur OSH in Dresden, 2013-2015
- Mitglied der IT-Security Awareness AG der Bundeswehr (ITSecAw), 2013-2014

 Forschung und Projekte:

- Architecture-based Reference Models for Target Recognition and Localisation Services (ARTaLoS), 2018-2021
- Digitales Wissens- und Informationsmanagement in der wehrmedizinischen Forschung und Entwicklung (DigiWeF&E), 2019-2020
- Flexible IP-Wellenform (FLIP) - Untersuchung sicherheitsrelevanter Aspekte von IP-fähigen Wellenformen bei SDR-Funkgeräten, 2016-2019
- Streitkräftegemeinsame verbundfähige Funkausstattung (SVFuA) - Software-defined radio (SDR), 2012-2018

- Unterstützung des Projektes Flamingo (ICT-FP7 Network of Excellence - Horizion 2020), 2012-2016
- Coalition Wideband Networking Waveform (COALWNW), 2012 -2013

 Konferenzbeiträge, Workshops und weitere Tätigkeiten:

- Ausrichtung im Team von Capture-the-Flag Events und Challenge Entwicklung, 2015-2019
- Lehrgang Enterprise Archtiecture für die Bundeswehr, 2019
- Innovationstagung auf der CODE Jahreskonferenz 2019 - Pitch Award für Innovative Idee
- Hacking Workshops für bavAIRia e.V. 2017
- Vortrag zu Geolokalisation bei der RUAG Defence CH 2017
- Ausrichtung im Team des Events Cyber Days der Bunswehr 2017
- Workshop zu IT-Sicherheit für Gorge Marshall Center 2017
- Vortrag zu Cyber Sicherheit auf der European Defence Agency (EDA) 2016
- Vortrag zu CODE auf der AFCEA 2016
- Ausstellung des Forschungsinstitutes CODE bei den Münchner Wissenschaftstagen mit Live Hacking, 2014
- Kinderuni an der UniBw M, 2014
- Technische Organisation der Konferenz: CNSM 2013 (http://www.cnsm-conf.org/2013/)
- Rewier und TPC für verschiedene Konferenzen und Journals: AIMS, APNOMS, CyCon, DFN Forum, IM NetSoft, JONS, IEEE COMMAG, Egyptian Informatics Journal

 Betreute Vorlesungen/Übungen: 2012 bis 2019

- Middeware and Mobilde Cloud Computing, 2019-2020
- Enterprise Architecture and IT Service Management, 2019-2020
- Wirtschaftsinformatik II, 2019
- Wirtschaftsinformatik III, 2019
- Product Lifecycle Management, 2019
- Seminar Middleware und Softwareentwicklungswerkzeuge, 2019
- Sicherheit in der Informationstechnik, 2013-2018
- Netzsicherheit, 2012-2017
- Ausgewählte Kapitel der IT-Sicherheit, 2012-2017
- Mobile Kommunikationssysteme, 2013-2016
- Rechernetze II, 2013-2015
- Einführung in Rechnernetze, 2012-2016
- IT-Forensik, 2013-2014
- Seminar Cyber Defence, 2014-2018

 Themen für Abschlussarbeiten:

Modelling, Optimization, Supply Chain Management, Cyber Security
- Bei Interesse E-Mail an: peter.hillmann@unibw.de
aktuelle Themen

Masterarbeit
- Analyse und Bewertung dienstabhängiger Verschlüsselung und Datenübertragung, 2016
- The Blockchain Technology and the right-of-erasure of the GDPR using the example of logging, 2018
- Concept for Secure Deployment of Web Services to Encounter Cyber Threat in The Ministry of Defence of The Republic of Indonesia, 2018
- Microservices für Wissensmanagement, 2020
- Konzeption und Entwicklung eines Systems zur automatisierten Extraktion von OSINT aus Foren/Marktplätzen/Webseiten, 2020
- Automatische Datenerfassung für Enterprise-Architekturmodelle, 2020
- Entwicklung eines Crawlers für Webforen mit Verschleierungstechniken und forensischer Datensicherung, 2020

Bachelorarbeit
- Individuelle Verschlüsselung der Netzverbindung von standardmäßig unverschlüsselten Dienst-Kommunikationen, 2014
- Entwicklung eines Systems zur zeit- und kostenoptimierten Planung von Meetings an einem gemeinsamen Standort mehrerer internationaler Partner, 2017
- CAKE: Hybrides Gruppenschlüsselmanagementprotokoll für RIOT OS - Server, Kooperation mit LMU, 2018
- CAKE: Hybrides Gruppenschlüsselmanagementprotokoll für RIOT OS - Client, Kooperation mit LMU, 2018
- Verschlüsseltet, dezentrale Übertragung von Videostreams mittels Android App, 2018
- Konzeption und prototypische Entwicklung eines eines Crawlers für Web-Foren im Darkweb, 2020

Seminararbeiten (Seminarleitung und Betreuung)
Thema: Forsenik 2013
- Reverse Engineering von Maleware am Beispiel des Wurms Slapper
- Reverse Engineering von Botnetzen
Thema: Cyber Defence 2014
- Kommunikationsstrukturen und Vorgehen von Hacktivisten
- Virtuelle Währungen
- Elliptische Kurven Kryptographie
- Security of Powerline Networks
- Bewertung existierender sogenannter Cyber-Sicherheits-Checks
Thema: IT-Sicherheit 2015
- Vergleich aktueller SDN-Controller
- Honeypot Metrik
Thema: IT-Sicherheit 2016
- Analyse existierender Overlay-Netze zur Anonymisierung
- Angriffe auf MANETs
- Unsicherheit in Androids Full Disk Encryption
- Analyse und Bewertung von zentralen Group Key Management Verfahren zur Entwicklung eines Hybriden Verfahrens
- Chaotische Systeme in der Kryptografie
Thema: Maleware 2017
- Maleware: Botnetz-Infrastruktur Avalanche
- Maleware: Red October
- Maleware: Mirai
- Maleware: AtomBombing
- Maleware: Locky (Philipp Herkert)
Thema: IT-Sicherheitsmanagement / IoT
- Vergleich der Sicherheit mobiler Betriessysteme 2017
- Analyze of Security Aspect of Commonly used Voice Assitants 2018
Thema: Blockchain 2018
- Blockchain
- Kryptowährungen und Smart Contracts
Thema: Enterprise Architecture 2019
- Architecture-based Reference Models
Thema: Middleware und Softewareentwicklungswerkzeuge 2019
- Frameworks für Projekt-Datenbanken
- Frameworks für Crawler von Web-Foren im Dark Web
- Frameworks für OSINT
- Ansätze zur Korrelation von personenbezogenen Daten
- Frameworks zur Erstellung von individuellen Blockchains
- Digital Twin
- Referenzarchitekturmodell - RAMI4.0 und Cyber Security

Praxisprojekte, Studienprojekt und Praktika:
- Praktikum in Kooperation mit Dr. Uhlig: Metaheuristiken zum Platzieren von Verteilzentren in Kundennähe, 2014
- Konzept zur synthetischen Generierung von realitätsnahen Datenverkehr und Angriffstraffic, 2016
- Verwaltung von dynamischen Daten im Lagebildanteil ROT, 2018
- Weiterentwicklung von JSF-Webanwendung DPMAdirektWeb und Java-Desktop-Software DPMAdirektPro, 2019
- Implementierung eines PDF/A-Wandlung-Microservices mit der MicroProfile-Spezifikation, 2019
- Konzeption eines Start-Ups am Beispiel eines VPN-Anbieter, 2020

Internship: Betreuung amerikanischer Austauschstudenten 2016 - 2018
- Simulation of a mirror server and Evaluation of several cache replacement strategies, 2016
- Entwicklung von Capture-the-Flag Challenges, 2017
- Treebased complete Path Finding for SIGSPATIAL, Cup 2018

Sonstige studentische Arbeiten
- European Interoperability Reference Architecture (EIRA), 2019
- Prototypenentwicklung mittels Middlewaretechnologien, 2019