Prof. Dr. Timo von Oertzen

Prof. Dr. Timo von Oertzen
Methodenlehre und Evaluation
Gebäude 161, Zimmer 1010
+49 89 6004 4456
timo.vonoertzen@unibw.de

Prof. Dr. Timo von Oertzen

Kompletter CV und Publikationsliste

„Adaptiven Blocktests“ von Coronafällen

Diese Software ermöglicht die Planung von Adapativen Blocktests, mit denen z.B. die Anzahl von Tests bei einer Testreihe von Patienten, die auf das CoV-SARS-2 getestet werden sollen, um etwa Faktor 2 (abhängig von der Grundwahrscheinlichkeit) verringert werden kann. Zur Ausführung bitte das Programm mit „java –jar AdaptiveBlockTesting_CommandlineVersion.jar" starten und dann den Anweisungen im Prompt folgen.

 

CURRICULUM VITAE – Kurzform

  • seit 01/2016: Universitätsprofessor für Methodenlehre und Evaluation an der Universität der Bundeswehr München
  • 01/2011 - 12/2015: Assistant Professor für Quantitative Psychologie an der University Virginia
  • 01/2006 – 12/2010: Projektleiter für Formale Methoden am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin
  • 08/2002 – 12/2005: Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Algebraische Geometrie und Computeralgebra, Mathematikdepartment, Universität des Saarlandes
  • 10/1999 - 07/2002: Promotion in der Informatik, Universität des Saarlandes
  • 09/1997 - 09/1999: Studium der Informatik an der Universität des Saarlandes
  • 09/1997 - 07/2002: Studium der Psychologie an der Universität des Saarlandes
  • 09/1999 - 07/2002: Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes

 

FORSCHUNGSSCHWERPUNKTE

  • Poweräquivalenz in Strukturgleichungsmodellen
  • Softwareentwicklung für Datenauswertung: Onyx
  • Maschinelles Lernen in der Psychologie