Die Zukunft ist KI - SIEMENS zu Besuch bei founders@unibw Die Zukunft ist KI - SIEMENS zu Besuch bei founders@unibw

Im Zuge des hohen weltweiten Technologisierungstempos, insbesondere im Bereich der Künstlichen Intelligenz, statteten kürzlich Laura Engelhardt, Head of Technology and Innovation Strategy und Christoph Krois, verantwortlich für das Intrapreneurs-Bootcamp und Open Innovation bei Siemens der Universität der Bundeswehr München einen Besuch ab.

Mit dem Drachensegel über die Ozeane Mit dem Drachensegel über die Ozeane

Das an der Universität der Bundeswehr München im Rahmen des ESA BIC Programm geförderte Münchner Startup CargoKite will mit Ihrer Idee den Seegüterverkehr der Zukunft nachhaltiger machen: GroßeDrachensegel sollen kleine, unbemannte Frachtschiffe antreiben und diese völlig autark und emissionsarm über die Meere gleiten lassen. Ein Prototyp existiert bereits.

Founders@unibw geht Kooperation mit der ESA BIC Bavaria ein Founders@unibw geht Kooperation mit der ESA BIC Bavaria ein

Das Intra- und Entrepreneurzentrum der Universität der Bundeswehr München ist eine Kooperation mit der ESA BIC Bavaria (European Space Agency Bayern) eingegangen, die von der Anwendungszentrum GmbH (AZO) in Oberpfaffenhofen betrieben wird.

Inspirierende Pitches auf die Fragen unserer Zeit Inspirierende Pitches auf die Fragen unserer Zeit

Im Founders@unibw Co-Working Space konnten gleich mehrere UniBw Startups ihre Visionen, Ideen und Konzepte vor wichtigen Fachexperten aus den unterschiedlichsten Unternehmensbereichen näherbringen. Mitorganisiert wurde die Veranstaltung von der Digitalberatung elaboratum.

Moonshot-Denken an der UniBw Moonshot-Denken an der UniBw

Am 11. Oktober besuchten über 75 internationale Führungskräfte großer Unternehmen die Universität der Bundeswehr in München im Rahmen einer von Google organisierten Learning Expedition.