Angewandte Lineare Algebra

14 März 2018


Inhalte

  • Diese Vorlesung versteht sich als Erweiterung und Vertiefung von Themen, die in der Linearen Algebra und der Einführung in die Numerik bzw. in Mathematik I-IV nicht in ausreichender Tiefe besprochen werden können, die aber im Zentrum fast jeder rechnerische Lösung von praktischen Problemen der Ingenieurswissenschaften stehen.
  • Vermittelt werden sollen für Studentinnen und Studenten, die selbst Software erstellen wollen, etwa im Bereich der Simulation, oder die vertiefte Kenntnisse der Linearen Algebra in ihrem Fachgebiet benötigen (z.B. Kommunikationstechnik: MIMO-Übertragung, z.B. Inverse Probleme in der Messtechnik: Diagnostik):
    • die Kenntnis effizienter Verfahren zur Lösung von linearen Gleichungssystemen, linearer Ausgleichsprobleme und des Eigenwertproblems vor allem bei sehr großer Dimension und
    • ein Verständnis für die Eigenschaften der besprochenen Algorithmen.

Sie können noch kein Skript herunterladen.