Univ.-Prof.'in Dr. Gabi Dreo Rodosek

Univ.-Prof.'in Dr. Gabi Dreo Rodosek
Informatik
Gebäude Carl-Wery-Str. 18, Zimmer 1613
+49 89 6004 7300
gabi.dreo@unibw.de

Univ.-Prof.'in Dr. Gabi Dreo Rodosek

Aufgaben & Tätigkeiten

Prof. Dr. Gabi Dreo Rodosek leitet den Lehrstuhl für Kommunikationssysteme und Netzsicherheit an der Universität der Bundeswehr München.

Sie ist Leitende Direktorin des Forschungsinstituts CODE (Cyber Defence)
Lehrstuhlinhaberin für Kommunikationssysteme und Netzsicherheit
Mitglied des Digitalrats des BMVg
Mitglied des Beirats und des Aufsichtsrats der Giesecke+Devrient GmbH
Mitglied des Aufsichtsrats der Siltronic AG
Mitglied des Datenschutzbeirats der Deutschen Telekom AG
Mitglied des Aufsichtsrats der BWI IT GmbH
Mitglied des Global Future Council on Cybersecurity des World Economic Forums
Mitglied des Vorstands des Sicherheitsnetzwerks München
Mitglied des Verwaltungsrates des Deutschen Forschungsnetzes (DFN)
Mitglied des Fachgremiums IT der BaFin
Mitglied des Beirats von Deutschland sicher im Netz (DsiN) e.V.
Koordinatorin des EU-Projektes CONCORDIA

 

Vita

Prof. Dreo hat Informatik an der Universität Maribor, Slowenien studiert und an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) mit „summa cum laude“ promoviert sowie habilitiert.

1997 erhielt sie den Promotionsförderpreis der LMU;

2016 wurde ihr die Europa Medaille von der Staatsministerin Dr. Merk verliehen.

Ihre Forschung konzentriert sich auf die Cybersicherheit vernetzter IT-Systeme, Cyber Defence, Security-Analytics, Netztechnologien wie Software Defined Networking, IT-Sicherheit von Internet of Things (IoT) sowie Cloud Computing.