Studiengang Cyber-Sicherheit

Der Studiengang Cyber-Sicherheit befasst sich mit Informationsverarbeitungsprozessen, deren Planung, formaler Modellierung, Implementierung und Einsatz mit einem Fokus auf technische und organisatorische Informationssicherheit. Neben fundierten theoretischen Methoden werden insbesondere auch praxisrelevante Fähigkeiten, u.a. zur Identifizierung und Beseitigung von sicherheitsrelevanten Schwachstellen, zur Entwicklung und Implementierung von Sicherheitskonzepten und zur Erkennung und Abwehr von Angriffen auf IT-Systeme vermittelt. Zudem werden beispielsweise rechtliche und ethische Fragestellungen sowie ausgewählte Themen rund um den Faktor Mensch in der Informationssicherheit behandelt.

Der Master-Studiengang bereitet auch auf eine weiterführende wissenschaftliche Beschäftigung mit der Informationssicherheit vor, zum Beispiel im Rahmen einer Promotion. Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der Fakultät Informatik.

Mehr über Zugangsmöglichkeiten für zivile Studierende und erfahren Sie in unserem Newsbeitrag "Zivil studieren im Master Cyber-Sicherheit".

Studieren am Forschungsinstitut CODE - Bewerben Sie sich jetzt für ein STIPENDIUM

Planen Sie ein Bachelorstudium im Bereich Informatik, oder sind Sie noch auf der Suche nach einem interessanten und vielseitigen Masterstudium in einem der spannensten Bereiche der Informatik - der Cyber-Sicherheit? Dann bewerben Sie sich jetzt auf ein Stipendium der Bundeswehr und werden Sie Teil von etwas Großem.

Die Universität der Bundeswehr München bietet Studierenden neben hervorragenden Studiengängen auf Exzellenzniveau und einer hervorragenden Betreuungsquote durch Lehrpersonal, das seinesgleichen sucht, eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten und Annehmlichkeiten, die andere Universitäten nicht bieten können. Günstige Wohnmöglichkeiten in einer der lebenswertesten und vielseitigsten Städte Deutschlands runden die Vorzüge ab.

Mit einem Abschluss unserer Universität schaffen Sie zudem die besten Voraussetzungen für Ihre Karriere. Enge Kooperationen des Forschungsinstituts CODE mit Behörden und Unternehmen aus der Wirtschaft können Ihnen beim späteren Einstieg ins Berufsleben helfen.

Nähere Informationen zum Stipendienverfahren finden Sie auf der Karriereseite der Bundeswehr (Link). Zur Online-Bewerbung geht es hier (Link). Die Universität der Bundeswehr München informiert auf ihrer Website über das Studium für Zivilpersonen (Link) im Allgemeinen.