Suchtpraevention

Suchtpraevention

Wir beraten, begleiten und betreuen bei allen Suchtproblemen.

Für alle Soldaten, zivilen Mitarbeiter und deren Familienmitgliedern.

Auf dem Weg in ein erfülltes, zufriedenes Leben ohne Sucht.

                                                   

Beratungsschwerpunkte:

- Alkohol

- Drogen

- Medikamenten

- Medien

- Spielsucht     

 

Die Beratung unterliege der gesetzlichen Schweigepflicht.

 

Ihre Ansprechpartnerin

Heike Tabbache
Betriebliche Suchtkrankenhelferin

Werner-Heisenberg-Weg 39
85577 Neubiberg

Geb. 46/1307
Tel.: 089/6004-4580

Mobil: 0160/96856668
Mail: h.tabbache@unibw.de