Studium

Studium

Jede(r) studierende Offizier/OffizieranwärterIn hat den Auftrag, sein/ihr Studium in der kürzestmöglichen Zeit erfolgreich abzuschließen. Die Regelstudienzeit beträgt 3 ¼ Jahre. Das allerdings schaffen nur wenige. Die weitaus meisten benötigen ein zusätzliches Trimester. Etwa ein Drittel muss die Universität ohne Abschluss vorzeitig verlassen.

Freiwilliges Engagement

Leistungsbereitschaft und Verantwortungsfreude finden ihren Ausdruck im Engagement über die Erfüllung alltäglicher Dienstpflichten hinaus, insbesondere im Einsatz für Andere und für die Gemeinschaft. Für eine freiwillige Übernahme von zusätzlichen Aufgaben gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, beispielsweise:

  • als studentisches Mitglied in den Hochschulgremien (z.B. im Studentischen Konvent oder im Fachbereichsrat)
  • als Vertrauensperson
  • in den Freundes- und Arbeitskreisen der Universität ( z.B. Deutsch-Amerikanischer Arbeitskreis)
  • bei der Öffentlichkeitsarbeit ( z.B auf Messen oder der studentischen Zeitschrift Campus)
  • und bei der Organisation und Durchführung besonderer Vorhaben im akademischen und militärischen Bereich

Solche freiwillige Tätigkeiten werden besonders begrüßt und anerkannt, z.B. in Beurteilungsbeiträgen und - bei Vorliegen besonderer Leistungen - durch Förmliche Anerkennungen.