Stefan Winkler.tif

Dr. Stefan Winkler, geboren 1958 in Bozen (Südtirol), studierte Bauingenieurwesen an der Universität Innsbruck. Nach seiner Promotion an der Universität Bologna, arbeitete er als freiberuflicher Umweltschutz-Ingenieur in Südtirol (Lärmstudien, Verkehrskonzepte u.a.m.). 1991 gewann er den „Eduard Wallnöfer“ Anerkennungspreis für Wissenschaft und Forschung in Österreich. Von 1992 bis 1994 arbeitete er am Aufbau einer neu gegründeten Organisation, der „Europäischen Akademie für angewandte Forschung und Fortbildung“ in Bozen in leitender Funktion mit. 1994 wurde er dann zum Ressortdirektor der „Autonomen Provinz Bozen“ (Ressort für Bauten, Vermögen und Raumordnung) ernannt. 1997 wechselte er an das „Malik Management Zentrum St. Gallen“ in die Schweiz, wo er als Senior Projekt Manager grosse Ausbildungsprogramme für Führungskräfte in Deutschland, Österreich, Liechtenstein, Italien und der Schweiz leitete. In diesen Jahren begleitete er ca. 10.000 Teilnehmer in seinen Management-Seminaren. Gleichzeitig erhielt er einen Lehrauftrag für Projektmanagement an der Universität für Bodenkultur in Wien. 2011 erwarb er in München das Diplom zum „Business Coach“ am „Centrum für Integrative Psychotherapie“. Seit 2013 ist er freiberuflicher Trainer und Coach. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen „Führung der eigenen Person“ und „Führung von Projekten“.