Elmar B. Kreiß war von 1984 bis 1995 Soldat auf Zeit. Als Artillerie-Offizier absolvierte er sein Studium der Betriebswirtschaftslehre im Studiengang BWL´86, an der Universität der Bundeswehr München in Neubiberg.
Bereits während seiner Dienstzeit, an der Universität der Bundeswehr München, hat Elmar Kreiß, nebenberuflich, Weiterbildungskurse für die „Gesellschaft für Weiterbildung“ zu IT-relevanten Themen gegeben.
Nach seinem Ausscheiden, aus dem aktiven Dienst, war er viele Jahre in verschiedenen Führungspositionen in den Branchen Telekommunikation und Informationstechnologie sowie als Unternehmensberater tätig.
In der Verantwortung als Abteilungsleiter, Interims-Manager, Berater und Projektmanager hat er in vielen unterschiedlichen Unternehmensformen langjährige Erfahrung gesammelt.
Stets standen und stehen für ihn, trotz der eher technischen Ausprägung der Themen, immer die Menschen und die Arbeit mit den Menschen im Vordergrund.
Auf seinem beruflichen Lebensweg begegneten ihm immer wieder fachlich, hervorragende Führungspersonen und Persönlichkeiten, denen die souveräne Anwendung moderner Umgangsformen manch schwierige Situation erleichtert hätte.
Gute Manieren waren für ihn selbst schon im familiären Umfeld prägend. Auch während seiner zwölfjährigen Dienstzeit, als Soldat, waren „Stil und Form“ unweigerlich sein ständiger Begleiter.
2008 hat sich Elmar Kreiß zum Etikette-Trainer (Trainer für moderne Umgangsformen) ausbilden lassen.
Mit der Gründung der e-kademie GmbH fokussiert er sich seit 2016 nun darauf seinen Teilnehmern moderne Umgangsformen zu vermitteln.
Elmar Kreiß verfügt über umfangreiche Trainingserfahrung für Konzernunternehmen, universitäre Einrichtungen sowie Kleinunternehmen und Einzelpersonen.
Seine Freizeit verbringt er im Sommer wie im Winter meist in den Bergen. Seit einigen Jahren spielt er darüber hinaus Saxophon in einer Jazzband.