Gatt Monika.tifDr. Monika Gatt studierte Philosophie, Logik und Wissenschaftstheorie an der Ludwig-Maximilians-Universität und Philosophie an der Hochschule für Philosophie in München, wo sie 2009 promoviert wurde. Seit 2010 lehrt sie interdisziplinär zu Etik und Naturphilosophie, u.a. an der Universität der Bundeswehr in Neubiberg, der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg und der TH Ingolstadt. Seit 2015 arbeitet sie an der Fakultät für Maschinenwesen an der TU München. In den Jahren 2018 und 2020 war sie Erasmus+ Stipendiatin der Staatlichen Universität Sankt Petersburg, Russland. Monika Gatt ist Autorin bei Springer Nature.

Forschungsschwerpunkte:

  • Ethik in den Ingenieurswissenschaften
  • Logik, Methode und Symbol in der Ethik
  • Interdisziplinarität und die Methoden der Interdisziplinarität, Philosophische Resonanz
  • Naturphilosophie

Jüngste Publikation:

Sein und Zahl. Ethik in der KI für Ingenieur*innen" (= erfolgreich studieren), Berlin (Springer Nature) 2021