Flörsheimer.pngDr. Florian Flörsheimer studierte Politikwissenschaft, Geschichtswissenschaft und Philosophie. 2003 Magisterexamen in Rostock, 2012 Promotion an der Philipps-Universität Marburg in Politikwissenschaft mit einer Arbeit über Transformationsprozesse innerhalb des um private Akteure erweiterten staatlichen Sicherheitssektors und den Folgen dieser Entwicklung für das staatliche Gewaltmonopol. Herr Flörsheimer arbeitet als Lehrbeauftragter für Sozial- und Politikwissenschaft in der Ausbildung zum gehobenen Polizeivollzugsdienst des Landes Berlin am Fachbereich 05 Polizei und Sicherheitsmanagement der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin und an der Hochschule der Polizei des Landes Brandenburg. Schwerpunkte der Forschungstätigkeit sind die Entwicklung des privaten Sicherheitssektors sowie das Verhältnis von Polizei und Gesellschaft.