Dr. Alexander Klamar studierte Psychologie an der Universität Wien sowie Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien. Seit 2014 ist Herr Dr. Klamar an der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie tätig. Hier arbeitete er an zahlreichen Projekten im Auftrag des BMVg mit, u.a. an der Entwicklung des Beruferadars. Die Projekttätigkeit führte ihn darüber hinaus in Einsatzgebiete der Bundeswehr. Seine Promotion an der Leuphana Universität Lüneburg verfasste er zum Thema Umgang mit Fehlern in Teams. Danach war Herr Dr. Klamar zunächst im Berufspsychologischen Service der Bundesagentur für Arbeit tätig, wo psychologische (Eignungs-) Diagnostik sowie Beratung zu seinen Hauptaufgaben zählten. Derzeit ist er bei einer Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des BMI als Referent im Leitungsstab tätig und für das Veränderungsmanagement der Behörde zuständig.