Hier finden Sie Informationen zu den Veranstaltungen, die zur Vor- und Nachbereitung der praktischen Studienabschnitte im Bachelor-Studiengang Wehrtechnik (ITE) dienen.

 

EINFÜHRUNGSVERANSTALTUNG

Die Einführungsveranstaltung findet jeweils in der letzten September-Woche statt und dient zur ersten Orientierung bezüglich der praktischen Studienabschnitte im Bachelor-Studiengang Wehrtechnik (ITE) für den jeweils neu immatrikulierten Studierenden-Jahrgang. Hier erfahren die  Studienbeginner alles Wissenswerte über die Lernziele, die fachlichen Inhalte und den organisatorischen Ablauf der praktischen Studienabschnitte sowie alles Notwendige zur Planung und Vorbereitung des ersten praktischen Studienabschnitts, der in der vorlesungsfreien Zeit des ersten Studienjahrs stattfindet.

 Freitag, 27.09.2019 von 9:30-10:15 Uhr

 HS 33/3401

Link zu den Unterlagen

 

PRAXISGESPRÄCH

Das Praxisgespräch findet jeweils im Mai / Juni eines Jahres für den Studierenden-Jahrgang statt, dessen erster praktischer Studienabschnitt bevorsteht. Das Praxisgespräch dient dazu, die Studierenden mit den Regelungen, Vorschriften und Abläufen des anstehenden ersten praktischen Studienabschnitts vertraut zu machen.

 Mittwoch, 5.6.2019 von 13:30-15:00 Uhr

HS 33/2116

Link zu den Unterlagen

 

PLV-PRAXISSEMINARE

Die PLV-Praxisseminare sind fester Bestandteil der PLV-Woche, die jeweils in der letzten Woche eines Studienjahres, d.h. in der letzten Septemberwoche stattfindet.

In folgendem Leitfaden finden Sie die wichtigsten Regelungung zum Inhalt, Ablauf und zur Organisation der PLV-Praxisseminare:

Leitfaden Praxisseminar

 

Hier finden Sie die Einteilung der Studierenden zu den Seminargruppen des PLV-Praxisseminars:

Studienjahrgang WT2017 und WT 2018 (1. Praktischer Studienabschnitt) 

Studienjahrgang WT 2016 (2. Praktischer Studienabschnitt)