Effizienzanalyse mit Hilfe nicht-parametrischer Methoden (DEA)

Das Seminar startet mit einer theoretischen Einführung in die nicht-parametrische Effizienzanalyse (insbesondere Data Envelopment Analysis (DEA)). Zudem wird die erlernte Methode unter Verwendung der Statistiksoftware STATA praktisch umgesetzt.

Im weiteren Verlauf soll in Gruppenarbeit eine eigene Effizienzanalyse unter Einbeziehung ökologischer Gesichtspunkte zu einem Thema ihrer Wahl durchgeführt werden. (Beispiel:  Regionale Analyse der Landwirtschaft – Effizienz von Düngemitteleinsatz zu Ernteerträgen)

Masterseminar Teil I

Masterseminar Teil II

Masterseminar Teil III

Masterseminar Teil IV