Counterfactual-Analyse

Das methodisch ausgelegte Seminar startet mit einer theoretischen Einführung in die Counterfactual-Analyse, die Lösungen bietet falls bei der Evaluation bestimmter Ereignisse „echte“ Kontrollgruppen fehlen. Die Auswirkungen eines tatsächlich eingetretenen Ereignisses werden dazu den vermuteten Ergebnissen bei einem hypothetischen Nichteintreten des Ereignisses (Counterfactual) gegenübergestellt.

Die erlernte Methode wird anschließend unter Verwendung der Statistiksoftware STATA praktisch umgesetzt. Im weiteren Verlauf soll in Gruppenarbeit eine eigene Counterfactual-Analyse durchgeführt werden.

__________________________________________________________________

1. Sitzung

2. Sitzung