Projekte - Java Debug Recorder

Java Debug Recorder

Der Java Debug Recorder (kurz JDR) ist eine Eigenentwicklung des Instituts und stellt den Studenten einen allwissenden, grafischen Debugger für die Programmiersprache Java zur Verfügung. Er wurde entwickelt um den Studenten im Kurs „Grundlagen der Programmierung“ den Ablauf ihrer Programme in der virtuellen Maschine und den Aufbau dieser zeigen zu können. Durch die Möglichkeit spezialisierte Ansichten zu erstellen können beispielsweise Datenstrukturen hervorgehoben oder auf mögliche Fehler im Programm hingewiesen werden. Damit der JDR einfacher verwendet werden kann steht ein Plug-In für das NetBeans IDE zur Verfügung.