Willkommen auf den Seiten der Schwerbehindertenvertretung

 

Die Schwerbehindertenvertretung fördert die Eingliederung schwerbehinderter Menschen in den Betrieb oder die Dienststelle, vertritt ihre Interessen und steht ihnen beratend und helfend zur Seite. Aber auch solche Personen, denen eine Behinderung droht, können sich in allen diesbezüglichen Belangen Rat einholen.

Grundlagen für die Arbeit sind das Sozialgesetzbuch (SGB) Neuntes Buch (IX) - Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen, sowie die Zentrale Dienstvorschrift A-1473/3 "Inklusion schwerbehinderter Menschen" (ehemalige Fürsorgeerlass) in der jeweils gültigen Fassung.


"Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk, das jedem von uns jederzeit genommen werden kann. Lassen Sie uns die Behinderten und ihre Angehörigen auf ganz natürliche Weise in unser Leben einbeziehen. Wir wollen Ihnen die Gewißheit geben, dass wir zusammengehören."

Richard von Weizsäcker

Ihre Ansprechpartner / Ansprechpartnerinnen

Klaus Franz
Vertrauensperson
Gebäude 46
Raum 1309 (OG)

Klaus Stöger
1. Stellvertreter
Gebäude 33/300
Magazin Bibliothek

Vertrauensperson 1. Stellvertreter

Legende

  • 1: Vertrauensperson
  • 2: 1. Stellvertreter