Das Rechenzentrum (RZ) bietet Ihnen die Möglichkeit, Visitenkarten mit der Corporate Identity der Universität der Bundeswehr München zu erstellen.

Mit Hilfe unseres Online-Formulars können Sie eine pdf-Datei für den Ausdruck auf Visitenkartenpapier erzeugen und  über die Druckerqueue vkarte auf dem Farbdrucker ausdrucken.

Es kann daher keine Garantie dafür gegeben werden, dass die Visitenkarten beim Ausdruck auf einem anderem Drucker, als dem oben genannten,  den gewünschten Größen und Farben entsprechen.

Das Drucken von Visitenkarten ist ausdrücklich nur für dienstlichen/studienbezogene Verwendung gestattet!

 

Hinweise
Die Visitenkarten mit Ihren persönlichen Daten müssen über die Online-Formulare (siehe unten)  erstellt werden, da nur auf diese Art und Weise der erforderliche Font verfügbar ist. Visitenkartendrucke mit anderen Fonts entsprechen nicht der Corporate Identity und sind aus diesem Grunde nicht gestattet. Der gedruckte Bogen (DinA4) mit 10 Visitenkarten wird wie eine normale Farbseite abgerechnet.