Florian Lehne-Gonzalez ist seit 2019 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht an der Universität der Bundeswehr.

Doktoratsstudium Rechtswissenschaften in Salzburg (Dr. iur.); Diplomstudium Rechtswissenschaften in Innsbruck, Salamanca und Barcelona (Mag. iur.); Master of Laws als Fulbright-Stipendiat an der University of Texas at Austin (LL.M.); Diplomstudium Romanistik (Spanisch) in Wien (Mag. phil.).

Gerichtspraxis im Sprengel des Oberlandesgerichts Wien, Universitätsassistent (prae doc) am Fachbereich Öffentliches Recht (Verfassungs- und Verwaltungsrecht) der Universität Salzburg, Verwaltungspraktikum im Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (Abt. Schulrechtsvollzug).