PROMOTIONEN

An der Fakultät für Staats- und Sozialwissenschaften (Institut für Öffentliches Recht und Völkerrecht) ist (auch) eine Promotion zum Dr. jur. möglich. Die formalen Voraussetzungen ergeben sich aus der Promotionsordnung 2012.

An der Professur für Öffentliches Recht, Völkerrecht und Europarecht (Prof. Khan)

ERFOLGREICH ABGESCHLOSSENE PROJEKTE

Dr. Dominik EISENHUT

Europäische Rüstungskooperation: Zwischen Binnenmarkt und zwischenstaatlicher Zusammenarbeit – 2009

Dr. Florian PRESSER

Grenzüberschreitender Stromhandel: Die Entwicklung zu einem europäischen Binnenmarkt für Strom – 2011

Dr. Barbara BARTELS LEIPOLD

Internationaler Gerichtshof für Piraterie – 2012 

Dr. Jelena PIFAT

Emerging Trends in International Law on Secession: Case of Kosovo – 2012

Dr. Sebastian ERXLEBEN     

Agenten zwischen  den Fronten – Der Bundesnachrichtendienst zwischen Auftrag, Rechtslage und Historie – 2014

Dr. Donald RIZNIK

Die Immunität ratione personae des Souveräns – 2015

Dr. Jörn Johannes CLAßEN

Das Kontrollverfahren beim Export von Kriegswaffen aus Deutschland - Eine Untersuchung der Restriktionen aus Art. 26 Abs. 2 GG, § 6 KWKG und den Politischen Grundsätzen der Bundesregierung – 2016

Dr. Nikolai WESSENDORF

Der Öffentliche Auftraggeber im Vergaberecht: Spiegelbild europäischer Integrationsbemühungen und Herausforderung für die Rechtspraxis – 2016

Dr. Patrizia GLANZER

United Nations Appeals Tribunal: Die Reform des Verwaltungsgerichtssystems der Vereinten Nationen – 2019

LAUFENDE PROJEKTE (Arbeitstitel)

Anna GERCKENS

Der Freundschafts- und Handelsvertrag zwischen Preußen und den Vereinigten Staaten von 1785 unter besonderer Berücksichtigung der Regelung der Kriegsgefangenenfrage (Art. 24)

Sophia HENRICH

          Umweltschutz im nicht-internationalen bewaffneten Konflikt

Cornelia SCHÄFFER

Restitution von Kulturgut nach Namibia (Arbeitstitel)

Michael SCHWARZ

Die Entwicklung des örtlichen Rechts in Omaruiru/Namibia von 1850 bis zum Ausbruch des Herero Aufstand 1907: Handel-Mission-Kolonie-Menschen

Lena ZAHNER

The 2018 Agreement to Prevent Unregulated High Seas Fisheries in the Central Arctic Ocean: Background, Motivations and Aspirations

HABILITATIONEN

Dr. Lando KIRCHMAIR

Habilitationsschrift: "Conflicts With EU Law Solved Through Consent-Based Monism: EU External and Internal Relations Law in Times of Respite and Crisis"

Feststellung der Lehrbefähigung (Venia legendi) (Beschluss des erweiterten Fakultätsrats vom 24.06.2020): "Öffentliches Recht, Europarecht, Völkerrecht und Rechtsphilosophie"