Aktuelle Informationen

Die Lehrveranstaltung findet im Wintertrimester 2019 statt.
Zeit- und Ortinformationen werden noch bekanntgegeben.

Informationen zur Lehrveranstaltung "Produkt- und Innovationsmanagement"

Das Modul "Produkt- und Innovationsmanagement" soll ein Verständnis für die spezifischen Herausforderungen und Aufgaben im Entwicklungsmanagement vermitteln, die sie dazu befähigen, Projekte und Organisationsbereiche zu leiten.

 

Modultyp: Wahlpflicht
Modulnummer: 1203
Qualifikationsziele:             
  • Studenten verstehen die unterschiedlichen Tätigkeitsschwerpunkte im Produktmanagement und in der Prozessgestaltung, können diese für unterschiedliche Organisationsformen interpretieren und entsprechend der gesellschaftlichen und marktwirtschaftlichen Situation bewerten.
  • Sie erlernen ein breites Methodenspektrum, um Situationen im Entwicklungsmanagement einzuschätzen und adäquat agieren zu können.
  • Sie erhalten damit die Basis, um neue Erfahrungen und Wissen aus der Praxis einzuordnen.
Inhalte:
  • Betrachtungen zum Produktmanagement:
    - Inhalte, Herausforderung und Methoden zum Technologiemanagement, Innovationsmanagement und Variantenmanagement zur strategischen und operativen Gestaltung des Produktportfolios
    - Typische Probleme und methodische Unterstützung zur Entscheidungsfindung
  • Betrachtungen zur Prozessgestaltung:
    - Notwendigkeit und Aufgaben des Prozessmanagements
    - Überlegungen zur Gestaltung von Entwicklungsprozessen sowie assoziierter Prozesse zum Anforderungsmanagement, Änderungsmanagement und Freigabeprozesse
    - Notwendigkeit und Aufgaben des Prozessmanagements
    - Überlegungen zur Gestaltung von Entwicklungsprozessen sowie assoziierter Prozesse zum Anforderungsmanagement, Änderungsmanagement und Freigabeprozesse
Leistungsnachweis: Schriftliche Prüfung, 90 Minuten

Kontakt

Büro

Legende

  • 1: Büro