Technische Mechanik: Start Projektblog Lehrangebot Labor Kontakt

Wir holen die Straße auf den Prüfstand

Das Labor betreibt eine moderne 4-Poster-Anlage für den Betriebsfestigkeitsnachweis und die Schwingungsanregung von Fahrzeugen und deren Komponenten:

  • 40kN-Zylinder
  • Weg  ±125 mm

Steuerung

Die 4-Poster-Anlage wird über die Regelelektronik EU3000 der Fa. INOVA in Verbindung mit der Software TestControl angesteuert. Damit sind u. a. folgende Versuche möglich:

  • Sinus und Sinus-Sweep mit definierter Phasenlage zwischen den Zylindern
  • Synthetische Straßensignale (Braunsche Gerade) nach ISO 8606 als fahrzeugunabhängige Ansteuerung
  • Nachfahrversuche von Betriebslasten (mit Iteration)

Einsatz

Die 4-Poster-Anlage wird in der Lehre in Praktika sowie in zahlreichen anwendungsorientierten Forschungs- und Entwicklungsvorhaben eingesetzt zur

  • Ermittlung der Eigenfrequenzen, Übertragungsfunktion und modaler Kenngrößen (dynamische Masse, Federsteifigkeit und Dämpfung) für die Mehrkörpersimulation
  • Untersuchungen zum Vibrations- und Geräuschkomfort (Noise, Vibration, Harshness)
  • Dauerlauf- und Funktionserprobung von Fahrzeugen und Komponenten

Headline

VW Eos
Hochdynamische Krafteinleitung über servohydraulische Zylinder

VW Golf von vorne
Integration von Messtechnik am Fahrzeug in den Versuch

Beschleunigungsaufnehmer im Fahrzeug
Beschleunigungsaufnehmer am Fahrzeug

Steuerungssoftware
Steuerungssoftware der 4-Poster-Anlage