Grunddaten: Modul 1072, Master, 2. Trimester

Vorlesung: Dr. R. Hain (Tel. -3168)

Übung: Dr. R. Hain (Tel. -3168)

Beschreibung

Bei strömungsmechanischen Entwurfsaufgaben spielt das Versuchswesen eine zentrale Rolle. Sei es an einem verkleinerten Modell im Windkanal oder an der Großausführung. Die dabei zur Verfügung stehenden diagnostischen Hilfsmittel haben sich ebenso rasant entwickelt, wie die Elektronik der schnellen Signalverarbeitung und besonders die Laseroptik.
Im Modul "Messmethoden in der Strömungsmechanik" werden die wichtigsten mechanischen, elektrischen und optischen Messverfahren behandelt, die heute in der Forschung und Entwicklung eingesetzt werden.
  • Versuchsanlagen für Modelluntersuchungen
  • Verfahren zur Visualisierung von Strömungen
  • Druckmessverfahren
  • Kraftmessung
  • Hitzdrahttechnik
  • Laser Zwei Fokus Anemometer (L2F)
  • Laser Doppler Anemometrie (LDA)
  • Doppler Global Velocimetry (DGV)
  • Particle Image Velocimetry (PIV)
  • Particle Tracking Velocimetry (PTV)
  • Schlierenverfahren
  • Interferometer
  • Thermographie
  • Pressure Sensitive Paint (PSP)