Loctite® EQ PR10.1 3D Drucker

Mit dem Loctite® EQ PR10.1 3D-Drucker werden am Institut Probekörper und Bauteile aus flüssigen Photopolymerharzen gedruckt. Das Photopolymerharz wird durch den DLP-Projektor (1920 * 1080 Pixel) belichtet und durch die eintreffende UV-Bestrahlung vernetzt. Das Bauvolumen beträgt 192 mm x 108 mm x 250 mm. Die Auflösung in der xy-Ebene beträgt 100 µm, zusätzlich sind variable Schichtdicken von 12 µm bis 100 µm in der z-Achse möglich.