Im Zeitalter der Digitalisierung werden modellbasierte Verfahren und Simulationen zunehmend eingesetzt, u. a. für System- und Prozessanalysen, Entscheidungsfindungen, Beschaffungen oder für Ausbildung und Training.

Forschungsfelder

  • Konzeption leistungsfähiger Simulationsplattformen
  • Qualitätssichernde Maßnahmen zur Gewährleistung von Korrektheit und Glaubwürdigkeit von Simulationsergebnissen
  • Serious Games als Ausbildungsmittel
Forschungsfelder

Anwendungsbereiche

  • Logistik- und Produktionssysteme
  • Lebenszyklus-/Kosten-Analysen
  • Prozess- und Systemanalysen
  • Medizin und Gesundheitswesen
Anwendungsbereiche