Hochspannungshalle der UniBw München

EIT 7.1_HS-Halle_480x270.jpg

Abmessungen

  • Grundfläche: 10 m x 17 m
  • Höhe: 8,2 m


Schirmung

HF-dichte Schirmung mit verschweißten 1,25 mm-Stahlblechen
Dämpfung: 70 dB bei 10 kHz; >100 dB ab 100 kHz


Klimaregelung

  • Temperatur: 20°C +/- 1,5°C
  • Relative Feuchte: 45 % +/- 5 %


Hebezeuge

  • 8 Perlon-Seilzüge 150 kg
  • Brückenkran 3,2 t

 

 

Stoßstromanlage

HS-Halle_Stoss-Strom-links-rechts_1920x1080.JPG

Nenndaten

  • Ladespannung 100 kV
  • Kapazität: 2 x 30 µF
  • Energie: 2 x 150 kJ


Stoßströme

  • Scheitelwerte bis ca. 300 kA
  • weitgehend beliebige Wellenformen, z.B.: 0,25/4 µs; 4/10 µs; 8/20 µs; 1/60 µs; 10/50 µs; 8/80 µs; 10/350 µs; 30/500 µs


Blitzstrom-Simulation

  • direkte Blitzströme bis 200 kA, 100 As, 10 MJ/Ohm
  • Blitzstrom-Steilheiten bis 100 kA/µs
  • Langzeit-Blitzströme bis 1000 A für 1 s

 

 Stoßspannungsanlage

HS-Halle_Marx-Generator_960x1440.JPG

12-stufiger Marx-Generator

1,2 MV / 36 kJ
 

Stoßspannungsteiler

  • 1,6 MV, Ta ca. 150 ns
  • 500 kV, Ta < 40 ns
  • 250 kV, Ta < 20 ns 


Abschneid-Funkenstrecke

Kugeldurchmesser: d = 500 mm


Weitgehend beliebige Wellenformen

  • Blitzstoß-Spannung: 1,2 / 50 µs, max. 1,2 MV
  • Schaltstoß-Spannung: 250 / 2500 µs, max. 1,0 MV
  • Keilstoß-Spannung: bis ca. 1200 kV/µs