Philipp Herrmann M.Sc.

WOW 1.1 - Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Controlling
Gebäude 36, Zimmer 2245
philipp.herrmann@unibw.de

Philipp Herrmann M.Sc.

Philipp Herrmann, M.Sc. absolvierte nach seiner schulischen Laufbahn eine Banklehre bei der Augusta Bank eG Raiffeisen Volksbank Augsburg und war dort anschließend als Bankkaufmann über drei Jahre tätig. Neben dem Beruf durchlief Herr Herrmann das Bankfachwirtstudium an der Frankfurt School of Finance and Management und erlangte im Jahr 2016 den Abschluss zum „geprüften Bankfachwirt (IHK)“. Von 2016 bis 2021 studierte Herr Herrmann an der Universität Augsburg Betriebswirtschaftslehre. Während seines Studiums verbrachte er einen mehrwöchigen Sprachaufenthalt in New York (USA) und studierte jeweils für ein Semester an der University of South-Eastern Norway (Norwegen), sowie an der Ghent University (Belgien). Neben dem Studium sammelte Herr Herrmann weitere praktische Erfahrungen bei einem Praktikum im Bereich Aussurance der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young. Zudem war er als wissenschaftliche Hilfskraft im Dekanat der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg und am dortigen Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Controlling während seines Studiums tätig. Seit Dezember 2021 ist Herr Herrmann wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Controlling an der Universität der Bundeswehr München. Er ist Projektleiter für den Arbeitskreis „Steuerung und Controlling in öffentlichen Institutionen“.