VeSiKi ist das wissenschaftliche Begleitforschungsprojekt zu dem Forschungsprogramm IT-Sicherheit Kritischer Infrastrukturen. Es beschäftigt sich mit neuen, übergreifenden Ansätzen zur Beurteilung der IT-Sicherheit Kritischer Infrastrukturen, erarbeitet Verbesserungsvorschläge für bestehende technische sowie etablierte Prozesse, begleitet die Verbundprojekte und koordiniert die Zusammenarbeit.

Projektleitung UniBw


Interne Mitarbeiter


Studentische Mitarbeiter


Laufzeit

  • 01.01.2015 bis 30.06.2018

Projektpartner

  • Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • Universität Bremen
  • DKE - Elektrotechnische Normen und VDE-Vorschriften


Gefördert vom

logo.png