Herzlich Willkommen

Um Sie gleich zum Start ihres Studiums in die richtigen Bahnen zu lenken würden wir Ihnen gerne ein paar Punkte mit auf den Weg geben.

Auf dieser Seite finden Sie einige Informationen, die Ihnen die Anreise und erste Zeit an der Universität der Bundeswehr in München erleichtern sollen.

Sollten Sie dennoch etwaige Fragen haben zögern Sie nicht diese zu stellen, denn wir haben alle das gleiche Ziel, dass Sie in Ruhe ihrem Studium nachgehen können.

Viel Erfolg!

Allgemeines

Wenn Sie ab Oktober 2022 Bildungswissenschaften (BWS), Staats- und Sozialwissenschaften (SWI), Kulturwissenschaften (KUWI), Sportwissenschaften (SPO) oder Psychologie (PSY) an der Universität der Bundeswehr München studieren werden, sind Sie auf dieser Seite richtig!

Die meisten von Ihnen sind nun seit einem Jahr Soldatin oder Soldat und haben in kompakter und beschleunigter Form die Grundlagen des militärischen Handwerks erlernt. Ende September beginnt eine lange und sehr intensive Phase ihrer Ausbildung zum Offizier: das Studium an der UniBw. Für viele der zentrale Aspekt, warum Sie sich für diese Laufbahn entschieden haben, für einige ein notwendiges Übel auf dem Weg zum Traumberuf. Eines gilt für alle: Sie werden hier als Mensch reifen, lernen sich in Zeitmanagement und Organisation zu üben und Sie werden erkennen, wie wichtig Selbstdisziplin ist, um ein Ziel zu erreichen!

Vor Studienbeginn und Anreise an die UniBw möchten wir ausdrücklich darauf hinweisen, dass die unten aufgeführten Hinweise und Informationen sorgfältig zu lesen und zu beachten sind. Nur so kann eine reibungslose Immatrikulation und Aufnahme an der Universität der Bundeswehr München gelingen. Letztendlich dient dies dazu, dass Sie möglichst stressfrei und geordnet hier ankommen.

Teilen Sie diese Informationen mit Kameradinnen und Kameraden, denen diese Seite ggf. noch nicht bekannt ist!

WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM STUDIENBEGINN BEI CHARLIE

Sehr geehrte Soldatinnen und Soldaten,

mit ihrer Anreise am 26.09.2022 beginnt ihr Studium an der Universität der Bundeswehr München. Als ihr zukünftiger Fachbereichsleiter möchte ich Sie vorab herzlich in Neubiberg begrüßen.
"Sapere aude" - "Mens sana in corpore sano" - "Homo homini lupus est"; all dies sind weltberühmt Zitate, mit deren Ursprung und Bedeutung Sie ihr Studium in den nächsten vier Jahren in Berührung bringen wird. Unser Studierendenfachbereich C ist die Heimat der Geistes- und Sozialwissenschaften an der UniBw M. Wir begleiten das Studium der 1.100 Studierenden der Bildungswissenschaften (BWS), Staats- und Sozialwissenschaften (SOWI), Kulturwissenschaften (KUWI), Sportwissenschaften (SPO) und Psychologie (PSY).
Das Ziel ist der Masterabschluss binnen vier Jahren. Die sehr guten Rahmenbedingungen auf dem Campus der UniBw M werden Ihnen hierbei helfen.
Das Militärische tritt vor ihrem akademischen Auftrag vorerst in den Hintergrund. Nichtsdestotrotz bleiben Sie Soldatinnen und Soldaten und der Großteil von Ihnen wird während Ihres Studiums zum Leutnant befördert. Ihre zukünftigen Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter und ich werden darauf achten, dass Sie ihr Soldatsein nicht vergessen. Neben der Überwachung Ihres Studienfortschritts ist es unser Auftrag, Sie körperlich fit zu halten, eine rudimentäre militärische Ausbildung zu organisieren und die jährliche Ableistung der individuellen Grundfertigkeiten zu ermöglichen.
Mein eigenes Studium an der UniBw M liegt mittlerweile 26 Jahre zurück. Von 1996 bis 1999 studierte ich Pädagogik und war ebenfalls Angehöriger des Studierendenfachbereichs C. Ich kann mich noch gut an meine Gefühle und Erwartungen der ersten Wochen erinnern. Das Unbehagen und die Verunsicherung bei den ersten Kontakten mit den Akademikerinnen und Akademikern; das anfängliche Gefühl der Heimatlosigkeit in dieser riesigen, unvertrauten Liegenschaft; aber auch die Freude, so viel Neues zu lernen sowie viel Zeit für Lesen und Sport zu haben. Eines möchte ich Ihnen für Ihren Start besonders ans Herz legen: Bleiben Sie trotz der vielen Verlockungen diszipliniert, finden Sie schnell einen strukturierten Tagesablauf und seien Sie aufgeschlossen gegenüber ihren Lehrenden. Wir stellen Ihnen in der Anfangszeit erfahrene Studierende zur Seite, die Sie bereits am Meldekopf willkommen heißen werden. Diese Mentoren geben Ihnen zusätzlich Orientierung und dienen Ihnen als Ratgebende für das Ankommen in der Welt der Studierenden.
Freuen Sie sich auf ihr Studium! Es gilt nicht zu verzagen, sondern erhobenen Hauptes und mit frischem Geist die Herausforderung anzupacken.
Alle notwendigen Informationen, und eine Aufstellung der mitzubringenden Unterlagen für eine reibungslose Einschleusung, finden Sie in der unten eingestellten Liste.
Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit und wünsche Ihnen eine gute Anreise.

Mit kameradschaftlichem Gruß
Ganslmaier
Oberstleutnant und Leiter Studentenfachbereich C

Anreise
Sie haben sich am 26.09.2022, bis spätestens 15:00 Uhr, am zentralen Meldekopf der UniBw M zu melden. Dieser ist ab der Hauptzufahrt ausgeschildert. Sie können am Meldekopf parken. Nach den ersten administrativen Stationen, werden Sie von dort aus von Mentoren Ihres zukünftigen Studiengangs zu Fuß zur Einschleusung in den Studierendenfachbereich C begleitet.
Tragen Sie bei der Anreise den Dienstanzug. Halten Sie jedoch einen Feldanzug griffbereit, sodass Sie einen kurzfristigen Anzugswechsel sicherstellen können. Tipp für alle Soldatinnen: Tragen Sie bequeme ("flache") Schuhe zum Dienstanzug, da die Wege weit sind und fast ausschließlich aus Kopfsteinpflaster bestehen!
Sollten Sie den o.g. Meldetermin nicht einhalten können (Stau, Zugausfall, Autounfall, o.ä.), so melden Sie dieses umgehend dem Geschäftszimmer StudFBer C unter der Rufnummer: 089-6004 6351.

Am 26.09.2022 werden ca. 250 Offz/OA neu in den StudFBer C aufgenommen. Um dies reibungslos und ohne lange Wartezeiten gewährleisten zu können, sind folgende Dokumente bei Ihrer Meldung verfügbar zu halten.

Dokumente
Für Ihre Immatrikulation benötigen Sie folgende Unterlagen:
o Truppenausweis und ziviles Ausweisdokument
o Abiturzeugnis im Original (und beglaubigte Kopie)
o Praktikantenzeugnis und -bericht
o 2 aktuelle Passbilder
o SLP-Zeugnis (und Kopie für das Prüfungsamt)

HINWEIS: Diese Unterlagen sind außerhalb der Personalakten bzw. den dienstlichen Unterlagen mitzuführen und zur Immatrikulation bereitzuhalten. Versenden Sie diese Unterlagen keinesfalls vorab per Post!
Sollten Sie eines der Zeugnisse, Formulare bzw. Nachweise nicht erbringen können, ist eine Immatrikulation nicht möglich!

Folgende militärische Unterlagen sind vorzulegen
o Personalakte
o G-Akte mit Zahnakte (sofern Ihnen diese persönlich ausgehändigt wurde)
o Abfindungsmitteilung (von Stammtruppenteil zu StudFBer C)
o Sportleistungsblatt
o Bekleidungsstammkarte
o Urlaubskartei
o Gefährdungskartei
o Zusätzliche Kopie des SLP-Zeugnisses
o 1 aktuelles Passbild
o Vollzähligkeitsmeldung Material
o Ausbildungspassdatei (Mitteilung der Mailadresse des Stammverbandes, über die angefordert werden kann)

HINWEIS: Stellen Sie sicher, dass Sie für die vorlesungsfreie Zeit (24.12.2022 - 08.01.2023) über vier Urlaubstage verfügen, da Sie ansonsten in dieser Zeit an der UniBw M verbleiben müssen.
Resturlaub aus dem Jahr 2021 verfällt zum 31.12.2022.

WICHTIG:
Die Universität der Bundeswehr ist im Frühjahrstrimester 2022 vollständig in den Präsenzbetrieb zurückgekehrt. Jedoch kann es aufgrund der dynamischen COVID-19 Lage dazu kommen, dass in den Herbstmonaten Teile Ihres Studiums in hybrider Form erfolgen werden. Führen Sie daher einen PC/Laptop/Tablet oder andere internetfähige Endgeräte mit, mit denen Sie an Videokonferenzen teilnehmen können.
Ein Internetzugang über LAN und WLAN steht allen Studierenden kostenfrei zur Verfügung.

Zusätzliches
Im Zuge der Agenda Bundeswehr in Führung - Aktiv. Attraktiv. Anders. - wurde die Ausstattung aller Unterkunftsstuben modernisiert und um Kühlschränke und TV-Geräte ergänzt.

HINWEIS: Bringen Sie zu Beginn nur mit, was Sie auch alleine tragen können (persönliche Ausrüstung, PC); kein Mobiliar! Auf dem weitläufigen Campus hat sich auch das Mitführen eines verkehrstüchtigen Fahrrades als zweckmäßig erwiesen.

Orientierungswoche
Die Orientierungsphase beginnt mit dem Tag ihrer Anreise an die UniBw M und dauert bis zum Tag des Studienbeginns am 04.10.22. Grundsätzlich müssen Sie sich in dieser Zeit auf einen vollen Terminplan (Mo-Do 07:00 - 20:00, Fr 07:00 - 17:00) einstellen, da hierbei alle organisatorischen Voraussetzungen für ihr Studium geschaffen werden. Die Orientierungswoche dient dazu, Ihnen den Einstieg in Ihr Studium zu erleichtern. Sie beinhaltet Termine, die unbedingte Voraussetzung für den Antritt des Studiums sind, wobei ein späteres Nachholen nicht vorgesehen ist.
Die Immatrikulation stellt ihre offizielle Einschreibung als Studentin oder Student dar und bildet damit die Grundlage für den Studienbeginn. Weiterhin werden Sie von Ihren zukünftigen Vorgesetzten und dem Innendienstbereich begrüßt. Sie erhalten Einweisungen durch die Verwaltung, das Rechenzentrum, das Sanitätsversorgungszentrum und die Bibliothek.
Ein detaillierter Ablaufplan zur Orientierungswoche wird Ihnen bei Ihrer Anreise ausgehändigt.

HINWEIS: In der Orientierungsphase kann aus organisatorischen Gründen kein Erholungsurlaub gewährt werden. Wir bitten Sie an dieser Stelle, Anfragen diesbezüglich zu unterlassen. Die Wochenenden sind grundsätzlich frei und können für Familienheimfahrten genutzt werden.

Infos zu