Typische von der Professur bearbeitete technisch-wissenschaftliche Fragestellungen erfordern Lösungen sowohl auf Hardware- wie auch Softwareebene. So müssen oftmals zunächst spezifische konstruktive und elektronische Implementierungen konzipiert werden. Diese sind um komplexere Algorithmen zu ergänzen, die in die Hardware eingebettet werden oder auf externen Rechnern ablaufen. Die Lösungen werden in unterschiedlichsten Branchen eingesetzt wie z.B. Maschinenbau, Verfahrenstechnik, IT, Luftfahrt, Verkehrswesen oder Wehrtechnik. Wir sind deshalb gewohnt, interdisziplinär zu denken. In folgenden technologischen Fachgebieten bewegt sich die Professur dabei:

Messtechnik und Sensorik

Intelligente Messsysteme
Rechnergestützte Messdatenerfassung
Tools und Algorithmen zur Messdatenauswertung
Bildverarbeitungsverfahren
Messen elektrischer und nichtelektrischer Größen
Signalverarbeitung für Sensoren und Sensornetze

Messtechnik und Sensorik

Simulation technischer Prozesse

Physikalische Modellbildung
Emulation von Geräte-/Systemverhalten für Entwicklungszwecke
Visualisierungen
Machbarkeitsabschätzungen
Trenddiagnosen
Planungsmodelle

Simulation technischer Prozesse

Regelungstechnik und Embedded Control

Digitale Regelalgorithmen
Fuzzy Control und neuronale Netze
Automatisierung intelligenter Systeme
Embedded-PC-Plattformen
Prozessvisualisierung
Echtzeitregelungen

Regelungstechnik und Embedded Control

Internet of Things

Die Professur engagiert sich fachübergreifend auf dem Gebiet des Internet of Things (Internet der Dinge, IOT). Mehr dazu finden Sie oben unter einem eigenen Hauptmenüpunkt oder direkt über nachstehenden Link.