Dr. rer. pol. Giulia Parola

WOW 1.4 - Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Public Management
Gebäude 36, Zimmer 0207
+49 89 6004 3610

Dr. rer. pol. Giulia Parola

Giulia Parola ist seit März 2024 als Post-Doktorandin an der Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Public Management tätig. Im vergangenen Jahr schloss sie ihre Promotion mit dem Titel „Seeing the practice light at the end of the research tunnel: Toward an Integration of theory, research and practice in career management“ an der Universität der Bundeswehr ab. Zuvor erlangte sie einen Master-Abschluss in Life Science Economics and Policy an der Technischen Universität München und einen Bachelor-Abschluss in International Trade an der Universität Turin in Italien. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt auf der Integration von Wissenschaft und Praxis im Bereich des Karrieremanagements.

Neben ihrer Tätigkeit an der Professur ist Giulia Parola als Projektleiterin an der Munich Business School tätig und setzt ihre Fachkenntnisse ehrenamtlich im Bereich Jugendbeschäftigung des EAWOP Impact Incubator ein.

 

Artikel in wissenschaftlichen Fachzeitschrifen:

Parola, Giulia/Thaler, Julia/Solivo, Matteo (2024). Metaphors in Career Development: Using ZMET to explore how an employment Initiative changes NEETs’ mental models. Journal of Career Assessment, Vol. 32, No. 1, 154-181. https://doi.org/10.1177/10690727231185174

Parola, Giulia/Spiess-Knafl, Wolfgang/Thaler, Julia (2022). The butterfly effect: How academics and practitioners’ micro-practices shape turning points in response to paradox, in: Academy of Management Learning & Education, Vol. 21, No. 3, 369–393. https://doi.org/10.5465/amle.2021.0235

Parola, Giulia (2020). Escape from parentsʼ basement? Post COVID-19 scenarios for the future of youth employment in Italy. Labour Economics Papers, Vol. 111, No. 1, 51–71.