Tag der Bundeswehr 2018 in Wunstdorf

24 Juli 2018

Mehrere zehntausend Gäste besuchten am Tag der Bundeswehr den Fliegerhort Wunstorf. Neben Highlights wie dem Flugprogramm und dem Static Display mit mehreren Flugzeugen war auch der Studiengang Aeronautical Engineering mit einem eigenen Stand vertreten. In Halle 9 konnten die Besucher alles über Aeronautical Engineering erfahren, von den Zulassungsvoraussetzungen über die Studieninhalte bis hin zur fliegerischen Ausbildung. Direkt ausprobieren konnten sich die Besucher ebenfalls. Hierzu stand ein Flugsimulator zur Verfügung, welcher normalerweise zusammen mit vier weiteren Simulatoren im akademischen Bereich und zur Vorbereitung für die fliegerische Ausbildung an der Universität genutzt wird. Besonders unter den Jüngsten waren Andrang und Freude groß, endlich mal „wie in echt“ fliegen zu dürfen. Keine Minute war der Simulator unbesetzt und während der Wartezeiten wurden eifrig Fragen zu verschiedenen bundeswehr- und studienrelevanten Themen gestellt und beantwortet. Studierende und Mitarbeiter von Aeronautical Engineering sowie der Studiengangsleiter Prof. Hupfer standen fachkundig und engagiert bereit und konnten am Ende des Tages eine durchweg positive Bilanz ziehen.