Messe Aero 2019

25 Juni 2019

Deutschlands größte Messe für die allgemeine Luftfahrt zog auch dieses Jahr wieder mehr als 30.000 Besucher an. Wie bei jeder Aero-Messe, seit der Gründung im Oktober 2015, war auch das Institut Aeronautical Engineering auf der „Aero 2019“ vertreten.

Zahlreiche Besucher machten sich ein Bild vom Studiengang und kamen in den Genuss Simulator fliegen zu dürfen. Neben den Verantwortlichen des Studienganges informierten dieses Jahr jeden Tag Studierende von Aeronautical Engineering über ihre Erfahrungen und die Möglichkeiten ins Cockpit zu gelangen. Diese Gespräche auf Augenhöhe wurden vor allem von jüngeren Besuchern gern angenommen. Bei den anschließenden Flügen auf der simulierten Beechcraft Bonanza zeigten einige Gäste ein außergewöhnliches Können und gingen voll im Flug auf. Lediglich die Frage, ob sich der Simulator denn nicht doch bewege, musste leider verneint werden.

Für Aeronautical Engineering war auch diese Messe wieder ein voller Erfolg, bis zum nächsten Jahr auf der Aero 2020!