Startseite Institut
Labor
Abschluss-und Studienarbeiten
Veröffentlichungen

Im Jahr 2018 werden folgende Arbeiten angeboten / bearbeitet:

Bachelorarbeiten:

  • Bainitische Umwandlung von 42CrM04 mit Hilfe einer Induktionsanlage (Experimentell)
  • Biegemomentenfreie Probeneinspannung (Experimentell)
  • Einfluss des Lösungsglühens auf die Eigenschaften von ausscheidungsgehärtetem AlSi1Mg (Experimentell)
  • Gefügeuntersuchung im Rasterelektronenmikroskop
  • Literaturrecherche: Einfluss der Graphtmophologie auf die Eigenschaften von Gusseisen (theoretisch)
  • Hochdynamisches Verhalten von
    Piezokraftmessgliedern

Beschreibungen der Themen können über folgenden Link abgerufen werden (nur hochschulintern).

https://dokumente.unibw.de/HochschuloeffentlicherDokumentenbereich/bscw.cgi/4558968

Studienarbeiten im Master

  • Härte von Gefügen (theoretisch und experimentell)
  • Entwicklung eines e-learning-Programms zum Eisen-Kohlenstoff-Diagramm (theoretisch, Programmierung)
  • Auswertung von Ermüdungsversuchen (theoretisch)
  • Sichtbarmachen des Leidenfrostphänomens
  • E-Learning Praktikum
  • E-Learning Gießen

Für eine nähere Beschreibung zu den Arbeiten kontaktieren Sie mich bitte unter Tel.: 089/6004-3126 oder guenther.loewisch@unibw.de

 

Masterarbeiten:

  • Messung des Elastizitätsmoduls (experimentell)
  • Vergleich der mechanischen Eigenschaften von konventionell vergütetem 42CrMo4 mit in einer Induktionsanlage bainitisch umwandeltem 42CrMo4 (Experimentell)
  • Eigenschaften eines CfK-Werkstoffs bei unterschiedlichen Temperaturen und Feuchtigkeiten (Experimentell)

Eine nähere Beschreibung finden Sie im bscw-Server unter:

https://dokumente.unibw.de/HochschuloeffentlicherDokumentenbereich/bscw.cgi/4558968

Daneben betreue ich gerne weitere externe Arbeiten in der Industrie.

Abschluß- und Studienarbeiten seit 2007

Durchgeführte Diplomarbeiten 2007

  •  Friesen Andreas:
    Messung von Eigenspannungen mit der Bohrlochmethode
  • Langrehr Jens:
    Hygienisch oder antibakteriell wirkende Oberflächenschichten für Geldautomaten
  • Schmidt Timo:
    Messen des Spannungs-Dehnungs-Verhaltens bei erhöhter Verformungsgeschwindigkeit
  • Woller Gerald:
    Nutzerhandbuch für „Wavermaker Editor“ (Instron), Lebensdauer von Schrauben 10.9, Verformungsverhalten an Zugproben 16MnCr5

Durchgeführte Diplomarbeiten 2009

  • Alt Robert:
    Bauteilwöhlerkurven und Betriebsfestigkeitsuntersuchungen an Speichenrädern aus Aluminiumlegierung AlMgSi1
  • Bieg Christiph:
    Vergleichende Korrosionsuntersuchung an Schiffsbaustählen
  • Feuerlein Jens:
    Entwicklung eines Zugversuches mit Hochgeschwindigkeitsverformung durch ballistische Geschosse
  • Kroiß Matthias:
    Einfluss der Belastungsgeschwindigkeit auf die mechanischen Eigenschaften von textilen Materialien für den Bergsport  
  • Sulzberger Lukas:
    Verhalten keramischer Werkstoffe bei Beschuss mit Hartkernmunition  
  • Wagner Hendrik:
    Untersuchungen zum Auslagerungsverhalten der Aluminiumlegierung AlMgSi1   

Arbeiten 2012

Im Jahr 2012 wurden folgende Arbeiten bearbeitet:

Bachelorarbeiten:

  • Aufbau und Erprobung einer Anlage zur Herstellung von
    Faserverbundbauteilen im Vakuuminjektionsverfahren
    (Bearbeiter: Simon Bühler)
  • Entwicklung einer Trenneinrichtung für CFK-Proben
    (Bearbeiter: Philip Voigt)
  • Oberflächenmodifikation von Al-Werkstoffen mittels Laserablation zur
    Steigerung des Korrosionsschutzes
    (Bearbeiter: Christian Wrobel)
  • Verhalten von Weichgewebe im Kugeldruckversuch
    (Bearbeiter: Alexander Maier)
 

Studienarbeiten- / Projektstudien:

Studienarbeiten für einzelne Bearbeiter

  • Einspannbedingungen bei Weichgeweben
    (Bearbeiter Florian Neßler)
  • Inbetriebnahme eines Schutzgasofens
    (Bearbeiter Michael Degand)

Masterarbeiten:

  • Umstellung des Gießprozesses für Bleiprofile
    (Bearbeiter Mike Krejan)
  • Optimierung der Eigenschaften von Luftfahrtepoxidharzklebstoffen mittels Carbon Nanotubes für die Reparatur von Faserverbundwerkstoffen
    (Bearbeiter Jens de Freese)
  • Vibration/modal testing and analysis, development of Labview VI's
    (Bearbeiter David Ziegler)
  • Entwicklung einer Software für die Auswertung von Ermüdungsversuchen mit elastisch-plastischer Dehnungsmessung
    (Bearbeiter Simon Christian Müller)
  • Abscheidung von haftvermittelnden Schichten mit einer Atmosphärendruckplasmaquelle als Klebevorbehandlung von Aluminium
    (Bearbeiter Simon Kauer)

Bachelorarbeit bainitische Umwandlung von 42CrMo4 mit Hilf einer Induktionsanlage

Durchgeführte Diplomarbeiten 2008

  • Attenberger Thomas:
    Ballistische Untersuchung zur Beeinflussung der Schutzwirkung von keramischen Schutzelementen durch Verbundstrukturen
  • Klotz Andreas:
    Anwendung des örtlichen Konzeptes zur Vorhersage der Lebensdauer gekerbter Bauteile
  • Lesnick Martin:
    Konstruktion einer Korrosionskammer für Ermüdungsversuche und Durchführung von Ermüdungsversuchen unter Korrosionseinfluß
  • Saffrin Daniel:
    Messung des Spannungs-/Dehnungsverlaufes von Werkstoffen bei erhöhter Verformungsgeschwindigkeit
  • Schulze Jens:
    Erweiterung und Inbetriebnahme eines kombinierten Verschleiß- und Korrosionsprüfstandes

Durchgeführte Bachelorarbeiten 2010

  • Berger Thomas:
    Ermittlung der mechanischen Eigenschaften von ganzen Knochen bei schlagartiger Beanspruchung
  • Keuhlartz Patrick:
    Sichtbarmachung von Gefügeänderungen mit Hilfe eines Heiztisches für die Mikroskopie
  • Schupp Marcel:
    Vergleich zweier Konzepte zur Durchführung von Schnellzugversuchen mit Geschwindigkeiten im Bereich unter 100m/s
  • Sowade Marc:
    Einbau einer Temperaturmessung am Kerbschlagwerk
  • Ziemke  Frank:
    Ermittlung der mechanischen Eigenschaften von ganzen Knochen (Zug-, Biegefestigkeiten)

Arbeiten 2014

 

Im Jahr 2014 wurden folgende Arbeiten bearbeitet:

Bachelorarbeiten:

  • Methoden zur Messung der Eigenschaften von Muskelgewebe (Theoretisch), Barbeiter: Maximilian Krönert
  • Erprobung von Meß- und Auswerteverfahren zur beshleunigten Charakterisierung mechanischer Eigenschaften von CFK. Bearbeiterin: Careen Weber-Sieb
  • Entwicklung eines empirischen Modelles zur Vorhersage der Adhäsion zwischen Eis und Oberfläche eines Festkörpers, bezogen auf nanostrukturierte Flügelprofile. Bearbeiter: Steffen Faust
  • Optimierung von Bauteilen aus CfK-Verbundwerkstoffen mit Hyper-Mesh. Bearbeiter: Patrick Hartmann

Studienarbeit im Master:

  • Erweiterung eines empirischen Modelles zur Vorhersage der Adhäsion zwischen Eis und Oberfläche eines Festkörpers mit nanostrukturierter Oberfläche. Bearbeiter: Steffen Faust

Masterarbeiten:

  • Vergleich der Wöhlerkurven und der Ermüdungsrissbildung an zwei unterschiedlichen Aluminiumlegierungen. Bearbeier: Matthias Ecks
  • Bainitische Umwandlung bei kontinuierlicher Abkühlung: Bearbeiter Marc Mayer
  • viskoplastische Materialmodellierung des zyklischen Verformungsverhaltens der Nickelbasislegierung Alloy 602 CA. Bearbeiter: Peter Epler
  • Untersuchunen grundlegender Struktur-Eigenschafts-Beziehungen von Einflussparametern und Rohstoffeinflüssen auf die Zellmorphologie beim Vorschäumen von EPS. earbeiter: Marco Falk
  • Failure Mechanism of Sugar Palm Fiber Reinforced Epoxy Composite. Bearbeiter Matthias Mayer