Ostern in Usbekistan

29 April 2019

Eine Stadtrundfahrt durch Taschkent, sowie eine Zugfahrt bis nach Samarkand lies uns in die Geschichte, Kultur und Flair einer Stadt wie aus Tausendundeiner Nacht eintauchen. Desweiteren besichtigten wir in Buchara Moscheen, Medresen, türkisfarbene Kuppeln, Minarette und Mausoleen, Basare und führten interessante Gespräche. Danach wartete ein Zugfahrt nach Chiwa auf uns – was eine 2.500 Jahre alte Oasenstadt mit Wüstenschlössern in märchenhafter Atmosphäre am Rand Kizilkum-Wüste bedeutete.  

Studienreise Usbekistan – Marktbesuch

Eine Gesprächsreihe mit offiziellen Besuchen der Deutschen Botschaft, der Militärakademie, dem Imam der islamischen Gemeinde, der GIZ (Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit), der Deutschen Gemeinde und dem Goetheinstitut rundeten unsere faszinierenden Eindrücke auf unserer Reise ab.


Das Programm unserer Reise können Sie hier herunterladen >>